Levallois-Perret

Levallois-Perret ist eine Stadt in Frankreich im Département Hauts-de-Seine in der Region Île-de-France. Die Stadt liegt nordwestlich von Paris, an das sie unmittelbar angrenzt, am rechten Ufer der Seine. Die Einwohnerzahl beträgt 64.195 (Stand: 1. Januar 2015). Mit rund 27.000 Einwohnern pro Quadratkilometer ist Levallois-Perret die am dichtesten besiedelte Gemeinde Frankreichs sowie eine der dichtbesiedeltsten Europas. Die Einwohner werden Levalloisiens genannt.

mehr zu "Levallois-Perret" in der Wikipedia: Levallois-Perret

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: André Giraud stirbt in Levallois-Perret. André Giraud war ein französischer Politiker sowie ein hoher Funktionär, Verwaltungsbeamter und Manager. Er war Mitglied der Parti républicain (eine Partei, welche zwischen 1977 und 1997 bestand) und der UDF.
thumbnail
Gestorben: Léon Zitrone stirbt in Levallois-Perret. Léon Zitrone war ein französischer Moderator russischer Abstammung.
thumbnail
Gestorben: Rudolf Chametowitsch Nurejew stirbt in Levallois-Perret, Frankreich. Rudolf Chametowitsch Nurejew war ein Tänzer tatarischer Abkunft, der in der Sowjetunion aufwuchs und 1982 die österreichische Staatsbürgerschaft annahm. Er gilt als einer der besten männlichen Ballett-Tänzer des 20. Jahrhunderts und war der größte Star im klassischen Ballett in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts. Nurejew beeinflusste sowohl die Rollen-Interpretation im klassischen Repertoire wie auch die moderne Choreographie. Nach dem Verlassen der Sowjetunion begründete Nurejew die Emanzipation des männlichen Rollenparts in Balletten, die auf Ballerinen als Mittelpunkt zugeschnitten waren. Er übertrug virtuose Technik und athletische Präsenz, wie sie im sowjetischen Ballett gepflegt wurden, in den Westen und leitete damit hier eine Renaissance des klassischen Balletts ein. Seine Partnerschaft mit der Primaballerina Assoluta Margot Fonteyn vom Royal Ballet gilt als ein Interpretationshöhepunkt im klassischen Repertoire. Schon zu Lebzeiten eine Ikone des Tanzes, war er durch Medienpräsenz und Berichterstattung einem breiten, auch ballettfremden Publikum bekannt.
thumbnail
Geboren: Sofiane Feghouli wird in Levallois-Perret, Frankreich geboren. Sofiane Feghouli ist ein algerischer Fußballspieler, der seit 2016 beim englischen Erstligisten West Ham United unter Vertrag steht.
thumbnail
Geboren: Marco Ramos wird in Levallois-Perret geboren. Marco Ramos ist ein in Frankreich geborener und aufgewachsener portugiesischer Fußballspieler, der gegenwärtig beim AJ Auxerre in der Ligue 2 unter Vertrag ist.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1897

Bauwerke:
thumbnail
Fabrikhalle in Levallois-Perret (48-58, quai Michelet), abgerissen (Jacques Hermant)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1953

thumbnail
Auflösung: Das französische Unternehmen Automobiles Delage war ein Hersteller von exklusiven sportlichen Automobilen. Louis Delâge gründete das Unternehmen in Levallois-Perret bei Paris im Januar 1905 zusammen mit Augustin Legros, der zuvor bei Peugeot tätig war.

1950

thumbnail
Auflösung: Corre-La Licorne war ein französischer Hersteller von Automobilen aus Levallois-Perret.

1947

thumbnail
Auflösung: Clerget-Blin (vollständiger Name: Société Clerget-Blin & Cie) war ein französisches Feinmechanik-Unternehmen. 1913 gegründet durch den Ingenieur und Erfinder Pierre Clerget und den Industriellen Eugène Blin. Firmensitz und Fertigung war in Levallois-Perret, nordwestlich von Paris. Das Unternehmen Clerget-Blin produzierte vor allem Flugzeugmotoren. Auf Grund des steigenden Bedarfs für Militärflugzeuge wurden während der beiden Weltkriege die Clerget-Motoren auch in England in Lizenz gefertigt.

1931

thumbnail
Auflösung: Automobiles Bignan war ein französischer Hersteller von Automobilen aus Courbevoie und Levallois-Perret.

1928

thumbnail
Gründung: Alstom (bis Ende Juni 1998 GEC Alsthom) ist ein weltweit agierender Konzern im Energie- und Transportbereich. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Levallois-Perret bei Paris (Frankreich). Vorstandsvorsitzender ist Patrick Kron.

"Levallois-Perret" in den Nachrichten