Liechtenstein

Liechtenstein [ˈlɪçtn̩ˌʃtaɪ̯n] (amtlich Fürstentum Liechtenstein; liechtensteinerisch: Förschtatum Liachtaschta, Füarstatum Liachtastoo, Fürstatum Liachtastei) ist ein Fürstentum und Binnenstaat im Alpenraum Mitteleuropas. Der sechstkleinste Staat der Erde besitzt eine konstitutionelle Erbmonarchie auf demokratisch-parlamentarischer Grundlage. Das Haus Liechtenstein stellt den Landesfürsten. Die Souveränität ist in Liechtenstein gleichermassen zwischen Fürst und Volk geteilt.

Der Alpenrhein bildet im Westen die Grenze zwischen den Alpenländern Liechtenstein und Schweiz; im Osten grenzt das Fürstentum an Österreich. Der Staat ist in zwei Wahlkreise und elf Gemeinden gegliedert. Hauptort und Fürstensitz ist Vaduz. Der flächengrösste Ort ist Triesenberg und der bevölkerungsreichste Ort ist Schaan. Der stark kultivierte Norden (Unterland) und der weniger bewirtschaftete Süden (Oberland) charakterisieren die Landschaft des Fürstentums.

mehr zu "Liechtenstein" in der Wikipedia: Liechtenstein

Verwendung > Einführung bis in die 1920er-Jahre

1894

thumbnail
Liechtenstein (Mitteleuropäische Zeit)

Groß-Stern des Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich

Rundfunk, Film & Fernsehen

1976

Film:
thumbnail
Riedland (Walo Lüönd)

Kunst & Kultur

1986

Einzelausstellung:
thumbnail
Liechtenstein (Alf Lechner)

1973

Ausstellung/-beteiligung:
thumbnail
Galerie Haas, Vaduz, Liechtenstein (Vilma Eckl)

Mitglieder

Ereignisse

thumbnail
Liechtenstein wird Mitglied bei den Vereinten Nationen.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2000

Werk > Briefmarken:
thumbnail
Liechtenstein – EXPO Hannover (3 Briefmarken) (Friedensreich Hundertwasser)

1993

Werk > Briefmarken:
thumbnail
Liechtenstein – Hommage an Liechtenstein (Friedensreich Hundertwasser)

1906

Werk > Grafik:
thumbnail
entwarf er die österreichische Briefmarkenausgabe für Bosnien-Herzegowina und 1908 die Kaiser Franz Joseph-Jubiläumsbriefmarkenausgabe anlässlich des diamantenen Jubiläums von Kaiser Franz Joseph, ferner die österreichisch-ungarischen Militärmarken von 1915 sowie die ersten Briefmarken für Liechtenstein (1912–18). (Koloman Moser)

Politik & Weltgeschehen

2004

Chronologie der Besuche:
thumbnail
Luxemburg, Dänemark, Schweden, Kroatien, Russland, Schweiz und Liechtenstein (Álvaro Gil-Robles)
thumbnail
Parlamentswahlen in Liechtenstein
thumbnail
Beitritt Liechtensteins zum Europäischen Wirtschaftsraum (EWR).
thumbnail
Liechtenstein wird Vollmitglied in der EFTA
thumbnail
Fürst Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein wird Staatspräsident von Liechtenstein.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2005

Ehrung:
thumbnail
(zusammen mit seinen Partnern: (Businessplan-Wettbewerb des Fürstentums Liechtenstein (Stefan Vögel)

2002

Ehrung:
thumbnail
Ehrendoktorat der Internationalen Akademie für Philosophie (IAP) in Liechtenstein (Herbert Schambeck)

1998

Karriere > Ehrung:
thumbnail
Preis des Fürstentums Liechtenstein für die wissenschaftliche Forschung an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. (Robert Rollinger)

1991

Stipendium/Ehrung:
thumbnail
Erster Preis des PEN-Club Liechtenstein (Mario Wirz)

1991

Stipendium/Ehrung:
thumbnail
Erster Preis des PEN-Clubs Liechtenstein (Mario Wirz)

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

2012

Jahreswidmungen:
thumbnail
300 Jahre Fürstentum Liechtenstein

Austragungsorte

2015

thumbnail
Osterreich? Vorarlberg, Liechtenstein? Liechtenstein (Europäisches Olympisches Jugendfestival)

Tagesgeschehen

thumbnail
Liechtenstein: Landtagswahlen
thumbnail
Vaduz/Liechtenstein: Das Fürstentum tritt als 26. Mitgliedstaat dem Schengener Abkommen bei, womit die Personenkontrollen an den Grenzen zu Österreich und der Schweiz entfallen. Die Zollkontrollen bleiben jedoch erhalten, da kein Abkommen über eine Zollunion mit der Europäischen Union besteht.
thumbnail
Berlin/Deutschland und Brüssel/Belgien: Die so genannten „SteueroasenBelgien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und die Schweiz geben der Forderung der OECD nach, bei der Bekämpfung der Steuerhinterziehung mitzuarbeiten und Steuerflucht zu bekämpfen.
thumbnail
Liechtenstein/Vaduz: Bei den Parlamentswahlen zum Liechtensteinischen Landtag gewinnt die Vaterländische Union (VU).
thumbnail
Vaduz/Liechtenstein: Die Steueraffäre in Deutschland 2008 erfasst weitere liechtensteinische Banken, neben der LGT-Bank des liechtensteinischen Fürstenhaus unter anderem auch das liechtensteinische Tochterunternehmen der schweizerischen Bank Vontobel.

"Liechtenstein" in den Nachrichten