Liiga

Die Liiga (bis 2013 SM-liiga) ist die oberste finnische Eishockeyliga. Sie wurde 1975 als SM-liiga gegründet, um die Amateurliga SM-sarja zu ersetzen. 2013 wurde sie aus Marketinggründen in Liiga umbenannt. „SM“, das bis 2013 Namensbestandteil war, ist eine Abkürzung für suomenmestaruus (deutsch: Finnische Meisterschaft). Die Liiga arbeitet mit dem finnischen Eishockeybund Suomen Jääkiekkoliitto zusammen.

Zurzeit spielen 15 Mannschaften in der Liga. Im Jahr 2000 wurde die Liga zunächst geschlossen, sodass kein Team ohne die Einwilligung des Ausschusses in eine niedrigere Liga absteigen oder von einer niedrigeren Liga aufsteigen konnte. Im Juli 2007 wurde entschieden, die Liga ab der Spielzeit 2009/10 wieder zu öffnen, damit Mannschaften aus der Mestis (zweithöchste finnische Eishockeyliga) wieder einfacher aufsteigen können.

mehr zu "Liiga" in der Wikipedia: Liiga

Rundfunk, Film & Fernsehen

1969

Film:
thumbnail
Meine Tochter – Unser Fräulein Doktor (Götz Olaf Rausch)

Sonstige Ereignisse

2012

thumbnail
Meister Liiga: 2009 (JYP Jyväskylä)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Ehrung:
thumbnail
Beste Plus/Minus-Bilanz der SM-liiga-Playoffs (Jani Tuppurainen)

2012

Ehrung:
thumbnail
SM-liigaAll-Star Team (Riku Helenius)

2012

Erfolge und Auszeichnungen:
thumbnail
SM-liiga Spieler des Monats Februar (Justin Hodgman)

2011

Ehrung:
thumbnail
SM-liiga Spieler des Monats November (Tomáš Záborský)

2011

Ehrung:
thumbnail
SM-liiga Spieler des Monats Oktober (Matti Kuparinen)

"Liiga" in den Nachrichten