Liliʻuokalani

Liliʻuokalani (auch Liliʻu Loloku Walania Kamakaʻeha, Liliʻu Kamakaʻeha oder Lydia Pākī genannt) (* 2. September 1838 in Honolulu, Königreich Hawaiʻi; † 11. November 1917 in Honolulu, Hawaii-Territorium) war von 1891 bis 1893 die letzte Königin von Hawaiʻi.

mehr zu "Liliʻuokalani" in der Wikipedia: Liliʻuokalani

Amerika

Amerika & Ozeanien:
thumbnail
Im Königreich Hawaiʻi, dessen Geschicke nach der Abdankung von Königin Liliʻuokalani im Jahr zuvor eine provisorische Regierung lenkt, wird die Republik ausgerufen. Ihr erster und einziger Präsident wird Sanford Dole.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Liliʻuokalani stirbt in Honolulu, Königreich Hawaiʻi. Liliʻuokalani (auch Lydia Kamakahea, Lydia Liliʻuokalani Paki, Liliu Kamakaʻeha, Lydia Paki Kamehaka Liliʻuokalani, oder Lydia Paki Kamehamea Liliʻuokalani genannt) war die letzte Königin von Hawaiʻi.
thumbnail
Geboren: Liliʻuokalani wird in Honolulu, Königreich Hawaiʻi geboren. Liliʻuokalani (auch Lydia Kamakahea, Lydia Liliʻuokalani Paki, Liliu Kamakaʻeha, Lydia Paki Kamehaka Liliʻuokalani, oder Lydia Paki Kamehamea Liliʻuokalani genannt) war die letzte Königin von Hawaiʻi.

thumbnail
Liliʻuokalani starb im Alter von 79 Jahren. Liliʻuokalani war im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Kunst & Kultur

1877

Musik & Theater:
thumbnail
Die hawaiische Thronfolgerin Liliʻuokalani komponiert ihr berühmtestes Lied Aloha ʻOe.

Pazifischer Ozean

thumbnail
Auf Hawaii wird Liliʻuokalani zur Königin proklamiert. Sie folgt auf ihren Bruder David Kalākaua und ist erste Frau auf dem Thron.

"Liliʻuokalani" in den Nachrichten