Lima

Lima ist die Hauptstadt des südamerikanischen Anden-Staates Peru und die mit Abstand größte Stadt des Landes. Im Verwaltungsgebiet der Stadt, der Provinz Lima, leben 8.890.792 Menschen (Stand 2015) In der Konurbation Limas mit der Hafenstadt Callao leben insgesamt zehn Millionen Einwohner. Beide Städte bilden die Metropolregion Lima (Área Metropolitana de Lima).

Lima ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt sowie das bedeutendste Wirtschafts- und Kulturzentrum von Peru mit zahlreichen Universitäten, Hochschulen, Museen und Baudenkmälern. Die Altstadt von Lima wurde 1991 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

mehr zu "Lima" in der Wikipedia: Lima

Amerika

1535

Amerikanische Kolonien:
thumbnail
Francisco Pizarro gründet am 18. Januar die Stadt Ciudad de los Reyes (Stadt der Könige). Die Stadt beherbergt zunächst lediglich ein Dutzend Eroberer, und die Hausdächer sind aus Schilf. Schon vor der Ankunft der Spanier war das am Fluss Rimaq gelegene Gebiet das am dichtesten besiedelte Gebiet der peruanischen Küste.

Ereignisse

thumbnail
Eine bolivianische Armee unter General Andrés de Santa Cruz marschiert in Perus Hauptstadt Lima ein. Die anschließende Bildung einer Konföderation wird zum Anlass für den Peruanisch-Bolivianischen Konföderationskrieg.

Wissenschaft & Technik

1846

thumbnail
Den Januar verbringt die im Vorjahr von Kopenhagen abgereiste dänische Galathea-Expedition auf den nördlichen Nikobaren und den Februar auf den südlichen Nikobaren. Sie setzt anschließend ihre Reise nach Südostasien fort, läuft Penang, Singapur, Batavia und Manila an, bevor sie die chinesische Küste und Hongkong, Macao, Kanton, Amoy und Shanghai besucht. Der Versuch, in Japan vor Anker zu gehen, wird von den dortigen Behörden abgewiesen. Das Schiff überquert den Pazifischen Ozean, besucht am 5. Oktober die hawaiianischen Inseln und danach Tahiti, Valparaíso, Callao und Lima.
thumbnail
Die Universität San Marcos in Lima wird als erste Universität in Südamerika gegründet.

Städtepartnerschaften

1957

thumbnail
PeruLima, Peru, seit (Bordeaux)

Partnerstädte

1981

thumbnail
Peru? Lima (Peru), seit (Austin (Texas))

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1986

Kongresse der Sozialistischen Internationale seit der Neugründung 1951:
thumbnail
XVII, Lima, 20.–23. Juni (Sozialistische Internationale)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1989

Arbeiten im öffentlichen Raum:
thumbnail
Goethe-Institut, Lima (Norbert Müller-Everling)

1850

Werk:
thumbnail
Reiterstatue des Libertador Simon Bolivar aus Bronze auf der Plaza del Congreso in Lima, Peru sowie auf der Plaza Bolivar in Caracas, Venezuela (Adamo Tadolini)

1591

Biografie:
thumbnail
für kurze Zeit Kapellmeister in Lima (heutiges Peru) (Gutierre Fernández Hidalgo)

Sonstige Ereignisse

1990

thumbnail
Juniorenweltmeisterschaften in Lima, Niederlage in der Vorrunde gegen Joseph Zabakly, Australien (Soner Karagöz)

1971

thumbnail
Soziale Kategorisierung, Studie zum Zwischengruppenverhalten (Kategorie)

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Arequipa, Peru. Eine aus Lima kommende Boeing 737 der Faucett prallt beim Landeanflug gegen einen Berg, wobei alle 123 Passagiere umkommen

1996

Ereignisse > Katastrophen:
thumbnail
Eine aus Lima kommende peruanische Boeing 737 prallt beim Landeanflug auf Arequipa gegen einen Berg, was zum Tod aller 123 Passagiere dieses Flugzeugs führt. (29. Februar)

1828

Katastrophen:
thumbnail
30. März: Ein Erdbeben der Stärke 7 erschüttert Lima. Es gibt dort 30 Tote und Schäden in mehreren Orten der Gegend.

Bekannte Geiselbefreiungen

1997

thumbnail
Geiselnahme in der Residenz des japanischen Botschafters, Lima, Peru (Geiselbefreiung)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2001

Filmregie:
thumbnail
Hollein in Lima (TV, Doku), Regie/Buch (Kurz-Dokumentation über Hans Holleins Inter-Bank in Lima) (Paulus Manker)

Kunst & Kultur

2006

Ausstellung:
thumbnail
Museo de Arte de Lima, Lima, Peru (Tamara Grcic)

2001

Ausstellungen und Festivals:
thumbnail
Bit Bang, Lima, Peru (Enrique Aguerre)

Geschichte > Einwohnerentwicklung

2006

thumbnail
Stadtgebiet von Lima und Callao um 2006

1995

thumbnail
Stadtgebiet von Lima und Callao um 1995

1970

thumbnail
Stadtgebiet von Lima und Callao um 1970

1940

thumbnail
Stadtgebiet von Lima und Callao um 1940

1910

thumbnail
Stadtgebiet von Lima und Callao um 1910

P > Peru?Peru

2007

thumbnail
– Koloniale Musik Amerikas (16.–18.? Jahrhundert), Nationalbibliothek, Lima (Weltdokumentenerbe)

Line-Ups

2008

thumbnail
36 Crazyfists, Callejon, Die Happy, Enemy of the Sun, Frontkick, Helmet, Jennifer Rostock, Lima, MIA., Nosliw & Feueralarm Band, Planlos, Revolverheld, The Bottrops, The Carburetors, The Rain, The Skapitanos, Tito & Tarantula, Valient Thorr, Volbeat (Serengeti Festival)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Gipfeltreffen der APEC in Lima, Peru

2008

thumbnail
Mai: 5. EU-Lateinamerika-Gipfel in Lima, Peru

2006

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Villa El SalvadorLima, Peru, seit 24. September (Tübingen)

2002

thumbnail
21. März: Eine Autobombe in der Nähe der US-Botschaft in Lima tötet neun Menschen und verletzt mindestens 25 weitere. Der Anschlag erfolgt wenige Tage vor dem Eintreffen des US-amerikanischen Präsidenten George W. Bush

1991

thumbnail
25. März: Beginn des Ersten internationalen Treffens süd- und zentralamerikanischer Indiofrauen in Lima

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

thumbnail
Ehrung: Ehrenbürgerwürde des Armenviertels Lomas de Carabayllo am Nordostrand der peruanischen Hauptstadt Lima (Gerhard Ludwig Müller)

2010

thumbnail
Ehrung: Doctor honoris causa der Universidad Ricardo Palma in Lima «en reconocimiento a su destacada trayectoria profesional y por sus aportes en el camp de la Historia del Clima» (Christian Pfister)

2008

2008

thumbnail
Ehrung: Ehrendoktorwürde der Päpstlichen Universität von Peru in Lima (Gerhard Ludwig Müller)

1971

thumbnail
Internationaler Erfolg: 1. Platz, WM in Lima, S, mit 635,0 (230,0, 170,0, 235,0) kg, vor Ken Patera, USA, 592,5 (212,5, 167,5, 212,5) kg; Ivan Atanaszov, BUL, 532,5 (195,0, 140,0, 197,0) kg (Wassili Iwanowitsch Alexejew)

Söhne und Töchter der Stadt

2011

thumbnail
Alan García, Präsident Perus von 1985 bis 1990 und 2006 bis

1985

thumbnail
Fernando Belaúnde Terry, Präsident Perus von 1963 bis 1968 und 1980 bis

1963

thumbnail
Ricardo Pérez Godoy, Chef einer Militärjunta in Peru von 1962 bis

1963

thumbnail
Nicolás Lindley López, Chef einer peruanischen Militärjunta im Jahre

1962

thumbnail
Manuel Prado y Ugarteche, Präsident Perus von 1939 bis 1945 und 1956 bis

Tagesgeschehen

thumbnail
Lima/Peru: Premierminister Salomón Lerner reicht bei Staatspräsident Ollanta Humala seinen Rücktritt ein, der daraufhin den bisherigen Innenminister Oscar Valdés zum Regierungschef ernennt.
thumbnail
Lima/Peru: Ollanta Humala wird vom Kongress als Staatspräsident vereidigt.
thumbnail
Lima/Peru: Bei der Stichwahl um das Präsidentschaftsamt gewinnt Ollanta Humala mit 51 %, während seine Herausfordererin Keiko Fujimori auf 49 % der Wählerstimmen kommt.
thumbnail
Lima/Peru: Chile, Kolumbien, Mexiko und Peru unterzeichnen ein Abkommen zur Gründung der Pazifik-Allianz.
thumbnail
Lima/Peru: Fünf Jahre nach dem angekündigten Austritt verlässt Venezuela offiziell die Andengemeinschaft.

"Lima" in den Nachrichten