Limoges

Limoges [liˈmoʒ] (okzitanischLimòtges) ist eine Stadt in Frankreich mit 134.577 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014), gelegen am Fluss Vienne im nordwestlichen Zentralmassiv, Hauptstadt des Départements Haute-Vienne und der ehemaligen Region Limousin.

mehr zu "Limoges" in der Wikipedia: Limoges

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1995

Gründung:
thumbnail
Anorexia Nervosa ist eine französische Extreme-Metal-Band aus Limoges, Département Haute-Vienne, Frankreich, die nach der gleichnamigen psychischen Störung benannt ist.

1860

Gründung:
thumbnail
Die Legrand SA ist ein börsennotiertes französisches Unternehmen mit Firmensitz in Limoges. Das Unternehmen ist in der Elektrotechnik tätig und ist ein weltweit führendes Unternehmen in Niederspannungsprodukte für den Hausbau und Netze.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Jérôme Martin stirbt in Limoges. Jérôme-Michel-Francis Martin OFMCap war römisch-katholischer Ordenspriester und Bischof von Berbérati.
thumbnail
Gestorben: Pascal Sevran stirbt in Limoges. Pascal Sevran war ein französischer Autor, Sänger und Fernsehshowmaster.
thumbnail
Geboren: Matthieu Vaxivière wird in Limoges geboren. Matthieu Vaxivière ist ein französischer Automobilrennfahrer. Er trat 2014 in der Formel Renault 3.5 an und fährt zudem in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC).
thumbnail
Geboren: Guillaume Moreau wird in Limoges geboren. Guillaume Moreau ist ein französischer Rennfahrer.
thumbnail
Geboren: Sébastien Puygrenier wird in Limoges geboren. Sébastien Puygrenier ist ein französischer Fußballspieler. Seit 2012 spielt er wieder beim AS Nancy.

Kunst & Kultur

1279

Religion & Kultur:
thumbnail
Bernhard Gui, der spätere Inquisitor und Ordensschriftsteller, tritt zu Limoges in den Dominikanerorden ein.

Religion

1291

thumbnail
Der Dominikaner und Inquisitor Bernhard Gui lehrt Theologie in Limoges.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Edward of Woodstock, der Schwarze Prinz, bestraft die zu seinem Herrschaftsbereich gekommene und deshalb widerwillige Stadt Limoges im Herzogtum Guyenne. Er und seine Leute plündern die Stadt sechs Tage lang und töten ungefähr 300 Einwohner.

Äbte des Klosters

1594

thumbnail
Mathieu von Verthamon (…1620 bis ??? 1639), Dekan der Kathedrale von Limoges (Kloster Prébenoît)

Frühe europäische Porzellanmanufakturen

1771

thumbnail
Limoges, Frankreich (Liste von Porzellanmanufakturen und -herstellern)

Persönlichkeiten

1843

thumbnail
Thomas-Robert Bugeaud (1784–1849), General und Marschall von Frankreich

1804

thumbnail
Jean-Baptiste de Jourdan (1762–1833), Marschall von Napoleon

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1962

Leben > Reisen:
thumbnail
Frankreich (Limoges, Laon, Clermont u.a). (Walter Gutbrod)

1949

Werke in Museen:
thumbnail
Limoges, Musée de l'Évêché de Limoges? : Femme assise (Terracotta) (Karl-Jean Longuet)

"Limoges" in den Nachrichten