Liste der Grafen und Herzöge von Anjou

In der Liste der Grafen und Herzöge von Anjou sind die Inhaber der Herrschaft über das mittelalterliche Feudalterritorium Anjou aufgeführt.

mehr zu "Liste der Grafen und Herzöge von Anjou" in der Wikipedia: Liste der Grafen und Herzöge von Anjou

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Philipp V. (Spanien) stirbt in Madrid. Philipp V. von Anjou, Herzog von Anjou (1683–1710), war von 1700 bis 1746 König von Spanien und bis 1713 auch König von Sardinien und König von Sizilien und Neapel. 1724 legte er für seinen Sohn Ludwig I. kurzfristig das Amt nieder. Er war der erste spanische Herrscher aus dem Hause Bourbon.
thumbnail
Gestorben: Ludwig II. (Anjou) stirbt in Angers. Ludwig II. von Anjou war ein Herzog von Anjou, Graf von Maine, Guise, Blois und Provence, sowie Titularkönig von Neapel und Jerusalem. Er entstammte dem jüngeren Haus Anjou, einem Seitenzweig des französischen Königshaus der Valois.
thumbnail
Geboren: Ludwig II. (Anjou) wird in Toulon geboren. Ludwig II. von Anjou war ein Herzog von Anjou, Graf von Maine, Guise, Blois und Provence, sowie Titularkönig von Neapel und Jerusalem. Er entstammte dem jüngeren Haus Anjou, einem Seitenzweig des französischen Königshaus der Valois.

Titel

1290

thumbnail
Graf von Anjou und Maine (als Karl III.) (Karl I. (Valois))

Apanagierte Herzöge von Anjou aus dem Haus Bourbon > Weitere Verwendung des Titels

1989

thumbnail
Luis Alfonso de Borbón y Martínez-Bordiú, duque de Anjou , dessen Sohn

1972

thumbnail
Alfonso Jaime de Borbón y Dampierre, duque de Cádiz y de Anjou (1975), dessen Sohn

1935

thumbnail
Jaime de Borbón y Battenberg (1908–1975), duque de Segovia , de Anjou (1936), de Madrid (1964) y de Toledo (1969), dessen Vetter

1909

thumbnail
Jaime de Borbón y Borbón-Parma (1870–1931), duque de Madrid y de Anjou

"Liste der Grafen und Herzöge von Anjou" in den Nachrichten