Liste der Grafen von Auxerre

In der Grafschaft Auxerre regierten folgende Herren:

mehr zu "Liste der Grafen von Auxerre" in der Wikipedia: Liste der Grafen von Auxerre

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Johann von Damiette stirbt vor Tunis. Johann Tristan von Frankreich (franz.: Jean Tristan de France), genannt Johann von Damiette war ein französischer Prinz aus der Dynastie der Kapetinger. Er war von 1265 bis 1270 Graf von Nevers, Auxerre und Tonnerre (de iure uxoris) sowie von 1268 bis 1270 Graf von Valois und Crépy.
thumbnail
Geboren: Johann von Damiette wird in Damiette, Ägypten geboren. Johann Tristan von Frankreich (franz.: Jean Tristan de France), genannt Johann von Damiette war ein französischer Prinz aus der Dynastie der Kapetinger. Er war von 1265 bis 1270 Graf von Nevers, Auxerre und Tonnerre (de iure uxoris) sowie von 1268 bis 1270 Graf von Valois und Crépy.
thumbnail
Gestorben: Otto (Burgund) stirbt./ 965. Otto von Burgund. auch Odo, war Graf von Auxerre und Herzog von Burgund aus dem Geschlecht der Robertiner.
thumbnail
Gestorben: Giselbert (Burgund) stirbt./ 956 in Paris. Giselbert, auch Gilbert, aus der Familie Vergy war Graf von Chalon, Graf von Autun, Graf von Auxerre und Graf von Troyes sowie von 952 bis 956 Herzog von Burgund.

Europa

771 n. Chr.

thumbnail
Hermenold wird erster Graf von Auxerre.

Haus Chalon

1366

thumbnail
Johann III. von Chalon, Sohn von Johann II., ???

Haus Burgund

1435

thumbnail
übergibt König Karl VII. dem Herzog von Burgund, Philipp dem Guten (??? 1467), nach dem Friedensschluss die Grafschaft Auxerre

"Liste der Grafen von Auxerre" in den Nachrichten