Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Mario Caterino wird in Casal di Principe geboren. Mario Caterino ist ein mutmaßlicher italienischer Mafioso. Es soll die Nummer zwei des Casalesi-Clans, einer Untergruppe der neapolitanischen Camorra, gewesen sein. Bei seiner Festnahme Anfang Mai 2011 stand er in der Liste der 30 gefährlichsten Italiener. 2005 verurteilte ihn ein italienisches Gericht in Abwesenheit zu lebenslanger Haft.
thumbnail
Geboren: Aiman az-Zawahiri wird in Maadi, Ägypten geboren. Aiman az-Zawahiri ist Chirurg und war Chef der Untergrundorganisation al-Dschihad. Er gilt seit dem Tod Osama bin Ladens im Mai 2011, des Gründers und Anführers des Terrornetzwerks al-Qaida, als Nummer Eins in dessen Hierarchie. Er steht auf der Liste der meistgesuchten internationalen Terroristen, die vom Außenministerium der Vereinigten Staaten als Specially Designated Global Terrorist bezeichnet werden. Für Informationen, die zu seiner Gefangennahme oder seinem Tod führen, ist eine Belohnung von 25 Millionen US-Dollar ausgesetzt.

"Liste der Nummer-eins-Hits in Österreich (2011)" in den Nachrichten