Lokalisten (Netzwerk)

Lokalisten“ beziehungsweise Lokalisten.de war ein von der Lokalisten media GmbH betriebenes soziales Netzwerk. Die Online-Community wurde im Mai 2005 gegründet. Im Oktober 2006 hatte sie bereits eine Mitgliederzahl von 325.000 erreicht, im Juli 2010 etwa 3,6 Millionen. Die höchste Nutzung wurde im Oktober 2009 mit 43,2 Millionen Besuchen erreicht; seitdem musste die Plattform anhaltend starke Verluste hinnehmen, sodass die Zahl der monatlichen Besuche im April 2014 bei 1,7 Millionen lag.

Die Mitglieder kamen hauptsächlich aus Augsburg, München und Stuttgart, aber zum Teil auch aus anderen deutschen Großstädten, wie beispielsweise Berlin, Köln oder Frankfurt am Main. Auch für andere Länder existierte eine eigene Homebase (z. B. Ungarn, USA oder Italien). Seit Mitte Oktober 2006 hielt ProSiebenSat.1 Media eine 30-prozentige Beteiligung an Lokalisten media. Ende Mai 2008 übernahm ProSiebenSat.1 weitere 60 Prozent. Angeblich sollen dafür zwischen 20 und 30 Millionen Euro gezahlt worden sein. User von Lokalisten wurden auch Lokis bzw. Lokalisten genannt. In den Jahren 2009 und 2010 waren ca. 2 Millionen Nutzer aktiv. Diese Zahlen gingen im Jahr 2011 auf 800.000 Nutzer und im Jahr 2014 auf 200.000 zurück. Zuletzt waren im Juni 2016 noch 50.000 Nutzer aktiv.

mehr zu "Lokalisten (Netzwerk)" in der Wikipedia: Lokalisten (Netzwerk)

Leider keine Ereignisse zu "Lokalisten (Netzwerk)"

"Lokalisten (Netzwerk)" in den Nachrichten