Lola Álvarez Bravo

Lola Álvarez Bravo, geborene Dolores Martínez Vianda auch Martínez de Anda (* 3. April 1907 in Lagos de Moreno, Jalisco; † 31. Juli 1993 in Mexiko-Stadt) war eine der ersten Fotografinnen Mexikos und neben Tina Modotti, Frida Kahlo, Diego Rivera und ihrem Mann Manuel Álvarez Bravo eine der Schlüsselfiguren der nachrevolutionären Kulturblüte Mexikos.

mehr zu "Lola Álvarez Bravo" in der Wikipedia: Lola Álvarez Bravo

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Lola Álvarez Bravo stirbt in Mexiko-Stadt. Lola Álvarez Bravo, geborene Dolores Martínez Vianda auch Martínez de Anda war eine der ersten Fotografinnen Mexikos und neben Tina Modotti, Frida Kahlo, Diego Rivera und ihrem Mann Manuel Álvarez Bravo eine der Schlüsselfiguren der nachrevolutionären Kulturblüte Mexikos.
thumbnail
Geboren: Lola Álvarez Bravo wird in Lagos de Moreno, Jalisco geboren. Lola Álvarez Bravo, geborene Dolores Martínez Vianda auch Martínez de Anda war eine der ersten Fotografinnen Mexikos und neben Tina Modotti, Frida Kahlo, Diego Rivera und ihrem Mann Manuel Álvarez Bravo eine der Schlüsselfiguren der nachrevolutionären Kulturblüte Mexikos.

thumbnail
Lola Álvarez Bravo starb im Alter von 86 Jahren. Lola Álvarez Bravo wäre heute 110 Jahre alt. Lola Álvarez Bravo war im Sternzeichen Widder geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2006

Publikation:
thumbnail
Lola Alvarez Bravo. herausgegeben von Elizabeth Ferrer, Aperture

1997

Publikation:
thumbnail
Einsame Begegnungen. Lola Alvarez Bravo fotografiert Frida Kahlo. herausgegeben von Erika Billeter, Benteli Verlags Agentur

1994

Publikation:
thumbnail
Lola Alvarez Bravo: In Her Own Light. Olivier Debroise, University of Arizona,Center for Creative Photography

1994

Publikation:
thumbnail
Lola Alvarez Bravo: In Her Own Light. Olivier Debroise, University of Arizona, Center for Creative Photography

1982

Publikation:
thumbnail
Escritores y Artistas: Fotografias de Lola Alvarez Bravo, Fondo de Cultura Economica

Kunst & Kultur

2010

Ausstellung:
thumbnail
The Original Copy: Photography of Sculpture, 1839 to Today, Museum of Modern Art

2010

Ausstellung:
thumbnail
Angels of Anarchy. Woman Artists and Surrealism, Manchester Art Gallery

2008

Ausstellung:
thumbnail
Lola Alvarez Bravo (1903-1993), Portland Museum of Art; Smithsonian International Gallery (Smithsonian Institution)

2006

Ausstellung:
thumbnail
Frida Kahlo y Diego Rivera, Centro Cultural Borges, Buenos Aires

2006

Ausstellung:
thumbnail
Biennale Internazionale di Fotografia di Brescia. Appunti per una storia della fotografia al femminile, Biennale Internazionale di Fotografia, Brescia

"Lola Álvarez Bravo" in den Nachrichten