Lola Astanova

Lola Astanova (russischЛола Астанова/Lola Astanowa; * 1982 in Taschkent, UdSSR) ist eine russische Pianistin, die für ihre Interpretationen der Kompositionen von Chopin, Liszt und Rachmaninow bekannt ist.

mehr zu "Lola Astanova" in der Wikipedia: Lola Astanova

Geboren & Gestorben

1982

Geboren:
thumbnail
Lola Astanova wird in Taschkent, UdSSR, heute Usbekistan geboren. Lola Astanova ist eine russische Pianistin, die für ihre Interpretationen der Kompositionen von Chopin, Liszt und Rachmaninow bekannt ist.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

Leben:
thumbnail
erhielt sie ihren Master's Degree (summa cum laude) an der Rice University.

2004

Leben:
thumbnail
hatte sie ihr Debüt am John F. Kennedy Center for the Performing Arts in Washington.

2003

Leben:
thumbnail
emigrierte sie in die USA.

1998

Leben:
thumbnail
wurde sie in der UNESCO-Dokumentation "Prodigies of the 20th Century" (Persönlichkeiten des 20. Jhdts.) dargestellt.

1996

Leben:
thumbnail
war sie Preisträgerin des Internationalen Chopin-Wettbewerbs für Junge Pianisten in Moskau.

"Lola Astanova" in den Nachrichten