London Bridge

Koordinaten:51° 30′ 29″ N, 0° 5′ 16″ W

mehr zu "London Bridge" in der Wikipedia: London Bridge

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Robert McCulloch stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Robert Paxton McCulloch war ein US-amerikanischer Unternehmer. Bekannt wurde er als Hersteller der McCulloch-Kettensägen und mit dem Erwerb der London Bridge, die er in der von ihm gegründeten Stadt Lake Havasu City, Arizona, wieder aufbauen ließ.
thumbnail
Geboren: Robert McCulloch wird in St. Louis, Missouri geboren. Robert Paxton McCulloch war ein US-amerikanischer Unternehmer. Bekannt wurde er als Hersteller der McCulloch-Kettensägen und mit dem Erwerb der London Bridge, die er in der von ihm gegründeten Stadt Lake Havasu City, Arizona, wieder aufbauen ließ.

1544

thumbnail
Gestorben: Margaret Roper stirbt in Chelsea, London. Margaret Roper, geborene More, war eine englische Übersetzerin und die älteste Tochter des englischen Humanisten Sir Thomas More. Von ihrem Vater in den gleichen Disziplinen unterrichtet wie ihr Bruder, galt sie als eine der gebildetsten Frauen Europas, die in regem Briefwechsel mit Erasmus von Rotterdam stand. Ihre bedeutendsten Leistungen waren ihre Übersetzungen und ihre Veröffentlichung als Autorin als erste bürgerliche Frau Englands. Nach der Hinrichtung ihres Vaters durch Heinrich VIII. gelang es Margaret, Mores schriftliche Werke und Briefe während seiner Gefangenschaft zu sichern und für die Nachwelt aufzubewahren. Vier Wochen nach der Hinrichtung ihres Vaters stahl sie dessen Kopf von der London Bridge.

1505

thumbnail
Geboren: Margaret Roper wird in Cheapside, London geboren. Margaret Roper, geborene More, war eine englische Übersetzerin und die älteste Tochter des englischen Humanisten Sir Thomas More. Von ihrem Vater in den gleichen Disziplinen unterrichtet wie ihr Bruder, galt sie als eine der gebildetsten Frauen Europas, die in regem Briefwechsel mit Erasmus von Rotterdam stand. Ihre bedeutendsten Leistungen waren ihre Übersetzungen und ihre Veröffentlichung als Autorin als erste bürgerliche Frau Englands. Nach der Hinrichtung ihres Vaters durch Heinrich VIII. gelang es Margaret, Mores schriftliche Werke und Briefe während seiner Gefangenschaft zu sichern und für die Nachwelt aufzubewahren. Vier Wochen nach der Hinrichtung ihres Vaters stahl sie dessen Kopf von der London Bridge.

"London Bridge" in den Nachrichten