Loose (Album)

Loose ist das dritte Album der kanadischen Pop-Sängerin Nelly Furtado, das am 9. Juni 2006 außerhalb Nordamerikas veröffentlicht wurde. Die Veröffentlichung in den Vereinigten Staaten und Kanada erfolgte am 20. Juni.

Nelly Furtado arbeitete bei der Produktion des Albums mit dem Produzenten Timbaland zusammen, was sich auch im Stil des Albums niederschlug. Nach den beiden Vorgängeralben, die eher der Popmusik und dem Folk zuzuordnen waren und nur leichte Hip-Hop-Einflüsse aufwiesen, traten nun Contemporary R&B und Hip-Hop in den Vordergrund. Weiterhin folgte eine Art Imagewechsel, da Furtado ihre Sexualität stärker betonte.

mehr zu "Loose (Album)" in der Wikipedia: Loose (Album)

Sonstige Ereignisse

2006

thumbnail
Somebody to Love, Song von Nelly Furtado, enthalten auf dem Album Loose von

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2006

Mitwirkung bei anderen Musikprojekten > Gesang:
thumbnail
Nelly Furtado feat. Chris MartinAll Good Things (Come to an End) (auf Nelly FurtadoLoose“)

Musik

Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
thumbnail
Nelly Furtado - Loose

"Loose (Album)" in den Nachrichten