Lope de Aguirre

Lope de Aguirre (* um 1511 in Oñate; † 27. Oktober 1561 in Barquisimeto, Venezuela) war ein spanischer Konquistador, der sich während einer Expedition auf der Suche nach dem Goldland Eldorado gegen die spanische Krone auflehnte und unter seinen Mitverschworenen und Reisegefährten ein Terrorregime errichtete. Wegen seiner besonderen Grausamkeit berüchtigt, wurde seine Gestalt in der lateinamerikanischen Literatur und Geschichtsschreibung zum Inbegriff für Verrat und Irrsinn stilisiert.

mehr zu "Lope de Aguirre" in der Wikipedia: Lope de Aguirre

Spanien & seine Kolonien

thumbnail
Der Aufstand des Konquistadors Lope de Aguirre wird endgültig niedergeschlagen.
thumbnail
Der aufständische Konquistador Lope de Aguirre errichtet auf der vor Venezuela gelegenen Isla Margarita eine vierzigtägige Schreckensherrschaft und zieht dann weiter Richtung Peru.

"Lope de Aguirre" in den Nachrichten