Los Angeles County

Das Los Angeles County ist ein County im Süden des US-Bundesstaates Kalifornien. Mit 9.818.605 Einwohnern (Stand: Volkszählung 2010) ist es das bevölkerungsreichste County der gesamten Vereinigten Staaten. Es umfasst 88 selbstverwaltete Städte und viele gemeindefreie Gebiete. Der Sitz der Verwaltung befindet sich in Los Angeles.

Die Küstenregion des Countys ist sehr städtisch geprägt. Im Santa Clarita Valley und insbesondere in der nördlichen Hälfte des Countys ist die Bevölkerungsdichte dagegen noch sehr gering, auch wenn die dort gelegenen Städte Lancaster und Palmdale in den vergangenen zwei Jahrzehnten stark gewachsen sind.



Geschichte




Das Los Angeles County war eines der ersten Countys in Kalifornien. Gebildet wurde es 1850. Teile des Countys kamen später an San Bernardino County (1853), Kern County (1866) und an Orange County (1899).

mehr zu "Los Angeles County" in der Wikipedia: Los Angeles County

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: John Levy stirbt in Altadena, Los Angeles County. John O. Levy, war ein US-amerikanischer Jazz-Bassist. Ab 1951 war er als Manager für Musiker tätig und der erste afroamerikanische Inhaber einer Künstleragentur für Jazz- und Popmusiker.
thumbnail
Gestorben: Jackie Cooper stirbt in Beverly Hills, Los Angeles County. Jackie Cooper war ein US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur. 1931 erhielt er mit neun Jahren für den Film Skippy eine Oscar-Nominierung als Bester Darsteller. Im Erwachsenenalter führte er bei zahlreichen Fernsehproduktionen Regie und spielte er die Rolle des Perry White in den Superman-Filmen.
thumbnail
Gestorben: Marilyn Chambers stirbt in Santa Clarita, Los Angeles County. Marilyn Chambers war eine US-amerikanische Pornodarstellerin, die durch den Pornofilm Behind the Green Door aus dem Jahr 1972 über Nacht weltberühmt wurde. Sie trat zu Anfang ihrer Karriere auch unter ihrem eigenen Namen Marilyn Briggs und dem Künstlernamen Evelyn Lang auf.
thumbnail
Gestorben: Sherman Ferguson stirbt in La Crescenta, Los Angeles County. Onaje Sherman Ferguson war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Schlagzeug, Perkussion, Marimba) und Musikpädagoge.
thumbnail
Gestorben: Keith Andes stirbt in Santa Clarita, Los Angeles County, Kalifornien. Keith Andes war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1987

Gründung:
thumbnail
ViewSonic ist ein US-amerikanischer Hersteller von Unterhaltungselektronik und einer der bedeutendsten Marken im Segment Monitorfabrikation in den Vereinigten Staaten. Der Sitz des 1987 gegründeten Unternehmens befindet sich in Walnut im Los Angeles County in Kalifornien. Der weltweit kumulierte Jahresumsatz beträgt ca. eine Milliarde US-Dollar. Gründer, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer ist der Taiwaner James Chu.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Beverly Hills, 90210 ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 1990 bis 2000 auf Fox lief und von Aaron Spelling und Darren Star produziert wurde. In Deutschland wurde die Serie vom 4. Juli 1992 bis zum 18. August 2001 von RTL erstausgestrahlt. Der Titel der Fernsehserie nimmt Bezug auf die noble Serienkulisse Beverly Hills in Los Angeles County, Kalifornien, und deren Postleitzahl. 1992 entstand das erste Spin-Off Melrose Place, das ebenfalls erfolgreich war. Seit 2008 wird ein zweites Spin-Off unter dem Namen 90210 produziert.

Episoden: 293
Genre: Dramaserie, Jugendserie
Idee: Darren Star
thumbnail
Serienstart: Beverly Hills, 90210 ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 1990 bis 2000 auf Fox lief und von Aaron Spelling und Darren Star produziert wurde. In Deutschland wurde die Serie vom 4. Juli 1992 bis zum 18. August 2001 von RTL erstausgestrahlt. Der Titel der Fernsehserie nimmt Bezug auf die noble Serienkulisse Beverly Hills in Los Angeles County, Kalifornien, und deren Postleitzahl. 1992 entstand das erste Spin-Off Melrose Place, das ebenfalls erfolgreich war. Seit 2008 wird ein zweites Spin-Off unter dem Namen 90210 produziert.

Episoden: 293
Genre: Dramaserie, Jugendserie
Idee: Darren Star
thumbnail
Serienstart: Notruf California (engl. Originaltitel Emergency!, später Emergency One) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 1972 bis 1979 vom Fernsehsender NBC erstausgestrahlt wurde. Sie handelt vom täglichen Dienst von Paramedics (Rettungssanitätern) und Feuerwehrleuten auf einer Feuerwache des Los Angeles County Fire Departments (LACoFD). In jeder Folge werden mehrere Notfälle wie Brände, Verkehrs- und Arbeitsunfälle usw. inszeniert, und auch das Sozialleben der Beteiligten dargestellt, insbesondere der Paramedics Johnny Gage und Roy DeSoto. Die Darstellung kann verglichen mit anderen Produktionen als realistisch gelten.

Produktionsjahr(e): 1972, 1979
Genre: Krankenhausserie
Produktion: Edwin Self, Robert A. Cinader
Idee: Harold Jack Bloom
Musik: Nelson Riddle, Billy May

Besetzung: Kevin Tighe, Randolph Mantooth, Julie London, Bobby Troup, Robert Fuller, Ron Pinkard

"Los Angeles County" in den Nachrichten