Los Zetas

Los Zetas (Zetas) sind eine seit 1999 bestehende kriminelle Vereinigung in Mexiko. Die ursprünglichen Aktivitäten begannen im Bundesstaat Tamaulipas als militärischer und gewalttätiger Arm des Golf-Kartells. Los Zetas weiteten ihre kriminellen Operationen seitdem auf mehr als 20 mexikanische Bundesstaaten aus. Sie sind auch in anderen Staaten, vor allem im Nachbarland Guatemala, aktiv. Laut der Drug Enforcement Administration (DEA) gelten sie als die technologisch am weitesten entwickelte und gewaltbereiteste Verbrecherorganisation in Mexiko.

Seit Februar 2010 sind die Zetas ein eigenständiges Drogenkartell, das im Drogenkrieg in Mexiko vor allem gegen das Sinaloa-Kartell kämpft. Im Sommer 2012 wurde bekannt, dass sich die Zetas in zwei Fraktionen gespalten hatten. Die eine Gruppe wurde von Heriberto „El Lazca“ Lazcano (Z-3) geführt und die andere von Miguel Treviño (Z-40). Sie lieferten sich einen Bandenkrieg, der viele Tote forderte. Am 7. Oktober 2012 wurde der damalige Kartellführer, Heriberto Lazcano Lazcano, von mexikanischen Marinesoldaten erschossen, sein Nachfolger Miguel Treviño wurde am 15. Juli 2013 gewaltlos verhaftet.

mehr zu "Los Zetas" in der Wikipedia: Los Zetas

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Heriberto Lazcano Lazcano stirbt in Coahuila. Heriberto Lazcano Lazcano, war ein mutmaßlicher mexikanischer Drogenhändler, der das Kartell der Los Zetas angeführt haben soll.
thumbnail
Geboren: Heriberto Lazcano Lazcano wird in Apan, Bundesstaat Hidalgo geboren. Heriberto Lazcano Lazcano, war ein mutmaßlicher mexikanischer Drogenhändler, der das Kartell der Los Zetas angeführt haben soll.
thumbnail
Geboren: Miguel Ángel Treviño Morales wird in Nuevo Laredo, Bundesstaat Tamaulipas geboren. Miguel Ángel Treviño Morales, alias Z-40, ist ein mexikanischer Drogenboss der Los Zetas.

1974

thumbnail
Geboren: Carlos Alberto Oliva Castillo wird geboren. Carlos Alberto Oliva Castillo alias La Rana ist ein mutmaßlicher mexikanischer Verbrecher. Laut Angaben der Staatsanwaltschaft soll er für die Aktivitäten der Zetas in den Bundesstaaten Coahuila, Nuevo León und Tamaulipas verantwortlich und ein enger Vertrauter des Kartellchefs Heriberto Lazcano gewesen sein.
thumbnail
Geboren: Miguel Ángel Treviño Morales wird in Nuevo Laredo geboren. Miguel Ángel Treviño Morales, alias Z-40, ist ein mexikanischer Drogenboss und Anführer von Los Zetas, einer wegen ihrer Gewalttätigkeit berüchtigten kriminellen Vereinigung.

"Los Zetas" in den Nachrichten