Lothar Loewe

Lothar Loewe (* 9. Februar 1929 in Berlin; † 23. August 2010 ebenda) war ein deutscher Journalist. Bekannt wurde er als ARD-Korrespondent in Washington, D.C., Moskau und Ost-Berlin.

mehr zu "Lothar Loewe" in der Wikipedia: Lothar Loewe

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
ARD-Korrespondent Lothar Loewe wird wegen eines kritischen Kommentars zu den DDR-Grenzbefestigungen aus der DDR ausgewiesen.
Rundfunk:
thumbnail
Lothar Loewe wird als ARD-Korrespondent in der DDR akkreditiert.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1979

Ehrung:
thumbnail
Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Lothar Loewe stirbt in Berlin. Lothar Loewe war ein deutscher Journalist. Bekannt wurde er als ARD-Korrespondent in Washington, D.C., Moskau und Ost-Berlin.
Geboren:
thumbnail
Lothar Loewe wird in Berlin geboren. Lothar Loewe war ein deutscher Journalist. Bekannt wurde er als ARD-Korrespondent in Washington, D.C., Moskau und Ost-Berlin.

thumbnail
Lothar Loewe starb im Alter von 81 Jahren. Lothar Loewe wäre heute 89 Jahre alt. Lothar Loewe war im Sternzeichen Wassermann geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1964

Werk:
thumbnail
Lothar Loewe und Gerd Ruge: Wie starb John F. Kennedy?

"Lothar Loewe" in den Nachrichten