Louis Hémon

Louis Hémon
Bild:
Logo BAnQ
This image is available from Bibliothèque et Archives nationales du Québec
This tag does not indicate the copyright status of the attached work. A normal copyright tag is still required. See Commons:Licensing for more information.

Boarisch | বাংলা | Česky | Deutsch | Zazaki | English | فارسی | Suomi | Français | हिन्दी | Magyar | Македонски | Nederlands | Português | Русский | ไทย | Tiếng Việt | +/−
Flag of Quebec
Lizenz: CC-PD-Mark

Louis Hémon (* 12. Oktober 1880 in Brest in der Bretagne; † 8. Juli 1913 in Chapleau (Ontario)) war ein französischer Schriftsteller, der sein Hauptwerk in Kanada verfasste.

mehr zu "Louis Hémon" in der Wikipedia: Louis Hémon

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Louis Hémon stirbt. Louis Hémon war ein französischer Schriftsteller.
Geboren:
thumbnail
Louis Hémon wird in Brest in der Bretagne geboren. Louis Hémon war ein französischer Schriftsteller.

thumbnail
Louis Hémon starb im Alter von 32 Jahren. Louis Hémon war im Sternzeichen Waage geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1983

Verfilmung:
thumbnail
Maria Chapdelaine - Regie: Gilles Carle

1972

Verfilmung:
thumbnail
Tod eines Holzfällers (La mort d’un bûcheron) – nach dem Roman Maria Chapdelaine – Regie: Gilles Carle

1953

Verfilmung:
thumbnail
Liebling der Frauen (Monsieur Ripois) – Regie: René Clément

1950

Verfilmung:
thumbnail
Das träumende Herz (Maria Chapdelaine) – Regie: Marc Allégret

"Louis Hémon" in den Nachrichten