Ludivine Sagnier

Ludivine Sagnier (* 3. Juli 1979 in La Celle-Saint-Cloud im Département Yvelines) ist eine französische Schauspielerin. Bekanntheit erlangte sie hauptsächlich durch ihr Mitwirken in drei Filmen von François Ozon, in Tropfen auf heiße Steine, 8 Frauen und Swimming Pool.

mehr zu "Ludivine Sagnier" in der Wikipedia: Ludivine Sagnier

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Ludivine Sagnier wird in La Celle-Saint-Cloud im Département Yvelines geboren. Ludivine Sagnier ist eine französische Schauspielerin. Bekanntheit erlangte sie hauptsächlich durch ihr Mitwirken in drei Filmen von François Ozon, in Tropfen auf heiße Steine, 8 Frauen und Swimming Pool.

thumbnail
Ludivine Sagnier ist heute 38 Jahre alt. Ludivine Sagnier ist im Sternzeichen Krebs geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2003

Ehrung:
thumbnail
Darstellerpreis des Chicago International Film Festival für Die kleine Lili

2003

2002

Ehrung:
thumbnail
Silberner Bär der Berlinale in der Kategorie Herausragende künstlerische Leistung mit dem weiblichen Schauspielensemble von 8 Frauen

2002

Ehrung:
thumbnail
Europäischer Filmpreis als Beste Darstellerin gemeinsam mit dem weiblichen Schauspielensemble von 8 Frauen

2001

Ehrung:
thumbnail
Französischer Shooting Star des europäischen Films auf der Berlinale

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

thumbnail
Film: The Devil's Double

2011

thumbnail
Film: Die Liebenden – von der Last, glücklich zu sein (Les bien-aimés)

2011

thumbnail
Film: The Devil’s Double

2010

thumbnail
Film: Barfuß auf Nacktschnecken ist ein französischer Spielfilm aus dem Jahr 2010 mit Diane Kruger und Ludivine Sagnier, der am 5. Mai 2011 seine Deutschlandpremiere hatte.

Stab:
Regie: Fabienne Berthaud
Drehbuch: Fabienne Berthaud, Pascal Arnold
Produktion: Bertrand Faivre
Musik: Michael Stevens
Kamera: Nathalie Durand
Schnitt: Pierre Haberer

Besetzung: Ludivine Sagnier, Diane Kruger, Denis Menochet

2010

thumbnail
Film: Barfuß auf Nacktschnecken (Pieds nus sur les limaces)

"Ludivine Sagnier" in den Nachrichten