Ludo Vici

Ludo Vici (* 29. Oktober 1967 in München; bürgerlich Florian Ludowici) ist ein deutscher Schauspieler, Musiker, Autor und Theaterregisseur.

mehr zu "Ludo Vici" in der Wikipedia: Ludo Vici

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1873

Werk:
thumbnail
tragische Figur der Melpomene für die Semperoper Dresden (Rudolph Hölbe)

Politik & Weltgeschehen

1957

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Der britische Premierminister Anthony Eden reicht seinen Rücktritt ein, nachdem sich die militärische Invasion in Ägypten im Zuge der Sueskrise zu einem diplomatischen Desaster entwickelt hat. (9. Januar)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Ludo Vici wird in München geboren. Ludo Vici ist ein deutscher Schauspieler, Musiker, Autor und Theaterregisseur.

Serie

1999

thumbnail
Medicopter 117 (RTL)

1997

thumbnail
Sophie - Schlauer als die Polizei (SAT.1)

1994

thumbnail
Tatort: Frau Bu lacht (ARD)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

Ehrung:
thumbnail
Auslandsstipendium der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe (Johannes Wald)

1974

Preisträger:
thumbnail
E. J. Ariens (Scheele-Preis)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

Film:
thumbnail
Into the Suite (Kino, B-Filme)

2012

Film:
thumbnail
Little Che (Kurzfilm der HFF München)

2011

Film:
thumbnail
Tom und Hacke (Kino, Zorro Film)

2010

Film:
thumbnail
Karam (Kurzfilm)

2010

Film:
thumbnail
Fürchte deinen Nächsten (Kurzfilm der HFF München)

"Ludo Vici" in den Nachrichten