Ludwig Droste

Ludwig Droste (* 14. Dezember 1814 in Hannover; † 2. Februar 1875 ebenda) war ein deutscher Architekt und Baubeamter, er gehört zu den Vertretern des „Hannoverschen Rundbogenstils“.

mehr zu "Ludwig Droste" in der Wikipedia: Ludwig Droste

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1874

Werk:
thumbnail
Vorentwurf für die Leibnizschule, Alte Celler Heerstraße (von Wilsdorff neu entworfen und ausgeführt) (nicht erhalten)

1871

Werk:
thumbnail
Stadttöchterschule, Aegidiendamm, Ecke Hildesheimer Straße

1871

Werk:
thumbnail
Haus Köhsel, Marktstraße 59

1870

Werk:
thumbnail
Höhere Töchterschule, Am Graben 9 (Friedrichstraße, Nähe Aegidientorplatz) (nicht erhalten)

1866

Werk:
thumbnail
Bürgerschule Am Clevertor (nicht erhalten)

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Ludwig Droste stirbt in Hannover. Ludwig Droste war ein deutscher Architekt und Baubeamter, er gehört zu den Vertretern des „Hannoverschen Rundbogenstils“.
Geboren:
thumbnail
Ludwig Droste wird in Hannover geboren. Ludwig Droste war ein deutscher Architekt und Baubeamter, er gehört zu den Vertretern des „Hannoverschen Rundbogenstils“.

thumbnail
Ludwig Droste starb im Alter von 60 Jahren. Ludwig Droste war im Sternzeichen Schütze geboren.

"Ludwig Droste" in den Nachrichten