Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1937

thumbnail
Werk > Libretti: Verzeih', daß ich Dich lieb'... Musikalisches Lustspiel in drei Akten (nach einer Idee von Gregor Schmitt) von George Marton und Ludwig Herzer, Gesangstexte von Karl Farkas, Musik von Michael Krazsnay-Krausz;

1934

thumbnail
Werk > Libretti: Der Prinz von Schiras. Operette in drei Akten (fünf Bildern) von Ludwig Herzer und Fritz Löhner, Musik von Joseph Beer;

1932

thumbnail
Werk > Libretti: Katharina. Eine russische Ballade in neun Bildern von Ludwig Herzer und Ernst Steffan, Gesangstexte von Fritz Löhner, Musik von Ernst Steffan;

1932

thumbnail
Werk > Libretti: Venus in Seide. Operette in drei Akten von Alfred Grünwald und Ludwig Herzer, Musik von Robert Stolz;

1931

thumbnail
Werk > Libretti: Das Lied des Liebe. Operette in drei Akten von Ludwig Herzer, Musik nach Johann Strauß (Sohn) in der Bearbeitung von Erich Wolfgang Korngold;

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Ludwig Herzer stirbt in St. Gallen. Ludwig Herzer, eigentlich Ludwig Herzl, war ein österreichischer Arzt und Librettist.
Geboren:
thumbnail
Ludwig Herzer wird in Wien geboren. Ludwig Herzer war ein österreichischer Arzt und Librettist.

thumbnail
Ludwig Herzer starb im Alter von 67 Jahren. Ludwig Herzer war im Sternzeichen Fische geboren.

"Ludwig Herzer" in den Nachrichten