Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven (getauft 17. Dezember 1770 in Bonn, Kurköln; † 26. März 1827 in Wien, Kaisertum Österreich) war ein deutscher Komponist und Pianist. Er führte die Wiener Klassik zu ihrer höchsten Entwicklung und bereitete der Musik der Romantik den Weg.

Zu Beginn seiner musikalischen Karriere machte sich Beethoven zunächst als Klaviervirtuose einen Namen. Zu seinen Stärken gehörte das freie Improvisieren und Fantasieren auf dem Instrument. Nach dem Umzug von Bonn nach Wien führte ihn sein Talent bald in die höchsten gesellschaftlichen Kreise der habsburgischen Metropole. Ein Gehörleiden, das sich im Laufe der Zeit zur völligen Taubheit verschlimmerte, setzte seiner Karriere als Pianist jedoch ein vorzeitiges Ende. Die Krankheit löste eine Krise aus, über die Beethoven 1802 in seinem Heiligenstädter Testament Zeugnis ablegte. Beethoven pflegte vielerlei Kontakte zu Frauen aus seinem Umfeld. Berühmt ist sein 1812 geschriebener Brief an die unsterbliche Geliebte, deren Identität bis heute nicht zweifelsfrei geklärt ist. Eine Kandidatin ist Josephine Brunsvik, deren Tochter Minona möglicherweise aus der Affäre mit Beethoven hervorging.

mehr zu "Ludwig van Beethoven" in der Wikipedia: Ludwig van Beethoven

Werk > Vokalwerk > Oratorium

Werk > Vokalwerk > Messen

1807

thumbnail
Messe in C-Dur op. 86

Werk

thumbnail
Ludwig van BeethovensMesse C-Dur op. 86 wird in Eisenstadt uraufgeführt.

Werk > Kammermusik > Violoncellosonaten und Variationen

1808

thumbnail
Sonate A-Dur op. 69 , dem Baron Ignaz von Gleichenstein gewidmet

1801

thumbnail
Sieben Variationen über das Thema „Bei Männern, welche Liebe fühlen“ aus Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ Es-Dur Kinsky-Halm WoO? 46 , dem Grafen Gohann Georg von Browne gewidmet

1801

thumbnail
Sieben Variationen über das Thema „Bei Männern, welche Liebe fühlen“ aus Mozarts Oper Die Zauberflöte Es-Dur Kinsky-Halm WoO? 46 , dem Grafen Johann Georg von Browne gewidmet

1801

thumbnail
Sieben Variationen über das Thema „Bei Männern, welche Liebe fühlen“ aus Mozarts Oper Die Zauberflöte Es-Dur Kinsky-Halm WoO? 46 , dem Grafen Gohann Georg von Browne gewidmet

1798

thumbnail
Zwölf Variationen über das Thema „Ein Mädchen oder Weibchen“ aus Mozarts Oper Die Zauberflöte F-Dur op.? 66

1798

thumbnail
Zwölf Variationen über das Thema „Ein Mädchen oder Weibchen“ aus Mozarts OperDie Zauberflöte“ F-Dur op.? 66

1796

thumbnail
Zwölf Variationen über ein Thema aus Händels Oratorium „Judas Maccabäus“ G-Dur Kinsky-Halm WoO? 45 , der Fürstin Christiane von Lichnowsky gewidmet

1796

thumbnail
Zwölf Variationen über ein Thema aus Händels Oratorium Judas Maccabäus G-Dur Kinsky-Halm WoO? 45 , der Fürstin Christiane von Lichnowsky gewidmet

Werk > Kammermusik > Violinsonaten

1812

thumbnail
Sonate Nr. 10 in G-Dur op. 96 , dem Erzherzog Rudolph von Österreich gewidmet

1803

thumbnail
Sonate Nr. 9 in A-Dur op. 47 „Kreutzersonate“, Rodolphe Kreutzer gewidmet

Werk > Orchesterwerk

1815

thumbnail
Ouvertüre Zur Namensfeier op. 115

1814

thumbnail
Fidelio-Ouvertüre E-Dur op. 72

1813

1807

thumbnail
Coriolan-Ouvertüre c-Moll op. 62

1806

thumbnail
4. Sinfonie B-Dur op. 60 , UA 15. November 1807

1806

thumbnail
Leonoren-Ouvertüre Nr. 3 C-Dur op. 72b

1805

thumbnail
Leonoren-Ouvertüre Nr. 2 C-Dur op. 72a

1805

thumbnail
Leonoren-Ouvertüre Nr. 1 C-Dur op. 138

1802

thumbnail
2. Sinfonie D-Dur op. 36 , UA 5. April 1803

Werk > Kammermusik > Klaviertrios

1812

thumbnail
Triosatz WoO 39 B-Dur , Maximiliane Brentano gewidmet

1811

thumbnail
Trio op. 97 B-Dur , dem Erzherzog Rudolph von Österreich gewidmet

1805

thumbnail
Bearbeitung der zweiten Sinfonie op. 36 für Klaviertriobesetzung

1800

thumbnail
Variationenzyklus über ein eigenes Thema op. 44 Es-Dur

1798

thumbnail
Trio op. 11 B-Dur „Gassenhauer“ für Klavier, Violine/Klarinette und Violoncello, der Gräfin Maria Wilhelmine von Thun gewidmet

1791

Werk > Vokalwerk > Kantate

1815

thumbnail
Meeresstille und glückliche Fahrt für 4 Singstimmen mit Orchester op. 112
Nach Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe.

Werk > Oper und andere Bühnenwerke

1815

thumbnail
Leonore Prohaska WoO 96

1811

thumbnail
König Stephan op. 117

1810

thumbnail
Egmont op. 84

"Ludwig van Beethoven" in den Nachrichten