Ludwig von Moos

Ludwig von Moos (* 31. Januar 1910 in Sachseln; † 26. November 1990 in Bern) war ein Schweizer Jurist und Politiker (CVP). Er war von 1959 bis 1971 Mitglied der Schweizer Regierung, des Bundesrates, und stand dem Justiz- und Polizeidepartement vor; 1964 und 1969 amtete er als Bundespräsident. Zuvor war er von 1943 bis 1959 Mitglied des Ständerats und von 1946 bis 1959 Mitglied der Obwaldner Kantonsregierung.

mehr zu "Ludwig von Moos" in der Wikipedia: Ludwig von Moos

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Ludwig von Moos wird neuer Bundespräsident der Schweiz

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ludwig von Moos stirbt in Bern. Ludwig von Moos war ein Schweizer Jurist und Politiker (CVP). Er war von 1959 bis 1971 Mitglied der Schweizer Regierung, des Bundesrates, und stand dem Justiz- und Polizeidepartement vor; 1964 und 1969 amtete er als Bundespräsident. Zuvor war er von 1943 bis 1959 Mitglied des Ständerats und von 1946 bis 1959 Mitglied der Obwaldner Kantonsregierung.
thumbnail
Geboren: Ludwig von Moos wird in Sachseln geboren. Ludwig von Moos war ein Schweizer Jurist und Politiker (CVP). Er war von 1959 bis 1971 Mitglied der Schweizer Regierung, des Bundesrates, und stand dem Justiz- und Polizeidepartement vor; 1964 und 1969 amtete er als Bundespräsident. Zuvor war er von 1943 bis 1959 Mitglied des Ständerats und von 1946 bis 1959 Mitglied der Obwaldner Kantonsregierung.

thumbnail
Ludwig von Moos starb im Alter von 80 Jahren. Ludwig von Moos wäre heute 108 Jahre alt. Ludwig von Moos war im Sternzeichen Wassermann geboren.

"Ludwig von Moos" in den Nachrichten