Lyme (Connecticut)

Lyme ist eine Stadt im New London County im US-Bundesstaat Connecticut, mit 2016 Einwohnern (Stand: 2004). Der Ort am Connecticut River wurde 1664 erstmals von Europäern besiedelt. Lyme ist mit der Nachbarstadt Old Lyme der Namensgeber für die Lyme-Borreliose.

mehr zu "Lyme (Connecticut)" in der Wikipedia: Lyme (Connecticut)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Robert Mulligan stirbt in Lyme, Connecticut. Robert Mulligan war ein US-amerikanischer Filmregisseur.
thumbnail
Gestorben: Charles W. Jewett stirbt in Lyme, Connecticut. Charles Wood Jewett war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1955 und 1959 war er Vizegouverneur des Bundesstaates Connecticut.
thumbnail
Gestorben: Harry Holtzman stirbt in Lyme, Connecticut. Harry Holtzman war ein US-amerikanischer Maler der abstrakten Kunst, Mitbegründer der Künstlervereinigung American Abstract Artists und ein enger Freund, Erbe und Herausgeber der kunsttheoretischen Schriften Piet Mondrians.
thumbnail
Gestorben: Hugh DeHaven stirbt in Lyme, Connecticut. Hugh DeHaven teilweise auch De Haven, war ein Pilot, Ingenieur und Pionier der Unfallforschung.
thumbnail
Geboren: Michael Harvey (Künstler) wird in Leicester, Großbritannien geboren. Michael Harvey ist ein britisch-US-amerikanischer Konzeptkünstler, Schriftsteller, Maler, Zeichner und avantgardistischer Film- und Videokünstler. Er lebt in Lyme, USA.

"Lyme (Connecticut)" in den Nachrichten