Mädchen

Ein Mädchen ist ein Kind weiblichen Geschlechts oder (veraltend) eine junge weibliche Person bis zur Verheiratung. Früher stand das Wort auch für das Hausmädchen. Mit Mädchen befassen sich Biologie, Medizin, Entwicklungspsychologie, Pädagogik, Kulturanthropologie, Sozialgeschichte, Sozialwissenschaft, Kulturgeschichte und Kulturwissenschaft. Um Interdisziplinarität bemüht sich die Mädchenforschung.

mehr zu "Mädchen" in der Wikipedia: Mädchen

Tagesgeschehen

thumbnail
China: die offizielle Ein-Kind-Politik gerät in die öffentliche Kritik. Erstens widerspreche sie der gesellschaftlichen Tradition, zweitens würden zu wenige Mädchen geboren, was mit den traditionell immer noch hohen Brautpreisen zusammenhängt. Trotz der seit 4 Jahrzehnten sehr strengen Geburtenkontrolle wächst Chinas Bevölkerung jährlich um 1–2 Prozent (derzeit 1,31 Milliarden).
thumbnail
Gaza/Palästinensische Autonomiegebiete. Ein palästinensisches Mädchen stirbt vor einer Schule, zweites 7-jähriges Mädchen erlitt Handdurchschuss. Die Schüsse sollen nach IDF-Angaben von palästinensischen Angreifern gekommen sein.

"Mädchen" in den Nachrichten