Tagesgeschehen

thumbnail
China: die offizielle Ein-Kind-Politik gerät in die öffentliche Kritik. Erstens widerspreche sie der gesellschaftlichen Tradition, zweitens würden zu wenige Mädchen geboren, was mit den traditionell immer noch hohen Brautpreisen zusammenhängt. Trotz der seit 4 Jahrzehnten sehr strengen Geburtenkontrolle wächst Chinas Bevölkerung jährlich um 1–2 Prozent (derzeit 1,31 Milliarden).
thumbnail
Gaza/Palästinensische Autonomiegebiete. Ein palästinensisches Mädchen stirbt vor einer Schule, zweites 7-jähriges Mädchen erlitt Handdurchschuss. Die Schüsse sollen nach IDF-Angaben von palästinensischen Angreifern gekommen sein.

"Mädchen" in den Nachrichten