Mähren

Mähren (selten auch Morawien; von tschech./slowak.Morava [Audio-Datei / HörbeispielAussprache?/i] bzw. lat.Moravia) ist (neben Böhmen und Österreichisch-Schlesien bzw. Tschechisch-Schlesien) eines der drei historischen Länder Tschechiens, gelegen in dessen Osten und Südosten. Im 9. Jahrhundert bestand auf dem Gebiet Mährens (sowie den angrenzenden westlichen Teilen der Slowakei) das Kerngebiet des Mährerreichs. Anfang des 11. Jahrhunderts wurde Mähren ein Land der Böhmischen Krone. In der Tschechischen Republik, zu der es heute gehört, ist Mähren eine historische Landschaft, stellt seit dem Jahr 1949 somit keine eigene Verwaltungseinheit mehr dar.
Der einheimische Name Mährens, Morava, stammt von dem des Hauptflusses des Gebiets, dem Donau-Nebenfluss March (tsch./slowk. Morava).
An seiner Westflanke wird Mähren von Böhmen, dem größten historischen Land Tschechiens, begrenzt und an seiner Nordflanke von Tschechisch-Schlesien, dem kleinsten historischen tschechischen Land. Im Osten grenzt Mähren an die Slowakei und im Süden an Österreich.

mehr zu "Mähren" in der Wikipedia: Mähren

Herzöge von Luxemburg > Haus Limburg-Arlon

1410

thumbnail
Jobst von Mähren, 1388–1411, Neffe Karls, Markgraf von Mähren seit 1375, römisch-deutscher König (Liste der luxemburgischen Herrscher)

Religion

1528

thumbnail
um 1528: Der Stäbler Oswald Glait, Schüler des Täufers Hans Hut, und Andreas Fischer gründen in Mähren die Sekte der Sabbater, eine Untergruppe der Sabbatianer.

Antike

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Nach einem von Matthias von Habsburg organisierten Ständeaufstand muss sein Bruder Rudolf II., Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, den Frieden von Lieben unterschreiben. Matthias wird König von Ungarn, Erzherzog von Österreich und Markgraf von Mähren. Rudolf bleibt nur Böhmen, wo Matthias als Nachfolger eingesetzt wird, weiters die Markgrafschaft Lausitz und das Herzogtum Schlesien.

Inhaltsübersicht > Landschaftsdenkmale

1609

thumbnail
Sudetenland, Böhmen u. Mähren 1 Christoph Demantius, I. Neue Teutsche Weltliche Lieder 1595. Convivalium Concentuum Farrago (Das Erbe deutscher Musik)

Friedensgarnisonen

Friedensgarnisonen > Zugehörigkeit

Gefechtskalender

1758

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1902

thumbnail
Werk: Villa Wichterle, Prossnitz, Mähren (Josef Tölk)

1894

thumbnail
Werk: Friedhofskapelle, Bistritz am Hostein, Mähren mit Karl Mayreder (Julius Mayreder)

1886

thumbnail
Werk: Mähren in den Jahren 1618-1619 und die Politik des Karls des Älteren von Zerotin (Morava v letech 1618 – 1619 a politika Karla staršího ze Žerotína (Jan Herben)

1886

thumbnail
Werk: Mähren in den Jahren 1618-1619 und die Politik des Karls des Älteren von Zerotin (Morava v letech 1618 – 1619 a politika Karla staršího ze Žerotína) (Jan Herben)

1851

thumbnail
Werk: Magazin für die Donau-Dampfschifffahrtsgesellschaft in Pissek, Mähren (Eduard Kuschee)

Bände

1897

thumbnail
Band 17: Mähren und Schlesien (Kronprinzenwerk)

Europa

1939

thumbnail
Europa vor dem Krieg: 20. März: Die USA protestieren in Berlin gegen die Annexion Böhmens und Mährens.
thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: Mährischer Ausgleich: Zur Lösung der Nationalitätenfrage erhält der Landtag Mährens eine tschechische und eine deutsche Kammer.
thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: In Böhmen und in Mähren gehen etwa 70.000 Bergbauarbeiter in den Streik. Sie verlangen eine Arbeitszeitverkürzung und eine Lohnerhöhung von 20 %. Im Februar schließen sich tausende weitere Bergmänner im ganzen Reich an. Die schlechte Organisation und finanzielle Notlagen lassen den Streik im März ohne Erfolge scheitern.

1251

thumbnail
Ottokar II. Přemysl wird Herzog von Österreich und Markgraf von Mähren, nachdem er mit seinem Vater Wenzel I. von Böhmen Frieden geschlossen hat.

490 n. Chr.

thumbnail
Die Langobarden siedeln in Mähren.

Erschienene Bände in alphabetischer Reihenfolge > B

1941

thumbnail
Die deutsche Kunst in Böhmen und Mähren von Otto Kletzl. Aufnahmen Foto Marburg. 264 S. Text mit 268 Bildern (Deutsche Lande – Deutsche Kunst)

Geschichte

1949

thumbnail
Gründung der Kirchfeldsiedlung auf einem ehemaligen Exerzierplatz, um Heimatvertriebene aus Böhmen, Mähren und dem Sudetenland aufzunehmen (Neureut (Karlsruhe))

Politik & Weltgeschehen

1953

Politik > Patenschaft:
thumbnail
wurde die Patenschaft für die aus ihrer angestammten Heimat vertriebenen Südmährer übernommen. (Geislingen an der Steige)

Tagesgeschehen

thumbnail
Mähren, Niederösterreich: Die Überschwemmungen der letzten Tage lassen nach, erstmals seit 1 Woche sinkt der Wasserstand der March. In Dürnkrut und Stillfried sind aber noch immer hunderte Personen evakuiert.
thumbnail
Mähren, Österreich, Ungarn: die durch die plötzliche Schneeschmelze verursachten Hochwässer nehmen größere Ausmaße an; bis jetzt sind allein in Tschechien 7 Todesopfer zu beklagen.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

thumbnail
Centrope-Preis: erhielt den Preis der Kindergarten- und Volksschuldirektor Petr Kotyza, der seit 2005 Aufenthalte von Schwechater jugendlichen Sportlern in Mähren ermöglicht und sich auch bei finanziell schwächer versorgten Kindern um diese Besuche in Tschechien bemüht. (Centrope)

2009

thumbnail
Centrope-Preis: wurde der Preis dem Wiener Medienunternehmer und Verlagsdirektor Eduard Harant verliehen, der maßgeblich an der Errichtung des Karl-Renner-Hauses, eines Hauses der Begegnung, beteiligt war, das im mährischen Dolní Dunajovice (Unter-Tannowitz) nahe der österreichischen Grenze errichtet wurde. (Centrope)

"Mähren" in den Nachrichten