Mõisaküla (Stadt)

Mõisaküla ist eine Kleinstadt im estnischen Kreis Viljandi. Sie liegt im Südwesten Estlands, direkt an der Grenze zu Lettland und ist mit einer Bevölkerungszahlzahl von 790 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) der kleinste Ort Estlands, der Stadtrecht genießt.

mehr zu "Mõisaküla (Stadt)" in der Wikipedia: Mõisaküla (Stadt)

Architektonisches Werk

1933

thumbnail
Holzkirche von Mõisaküla (Alar Kotli)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Uno Lõhmus wird in Mõisaküla geboren. Uno Lõhmus ist ein estnischer Jurist.
Geboren:
thumbnail
Arnold Luhaäär wird in Mõisaküla, Livland geboren. Arnold Luhaäär war ein estnischer Gewichtheber, Kugelstoßer, Ringer und Leichtathlet. Er war 1928 und 1936 olympischer Medaillengewinner.

"Mõisaküla (Stadt)" in den Nachrichten