Geschichte > Ortsname und Verwaltungszugehörigkeit

1971

thumbnail
gehört die neu gegründete Gemeinde zum Landkreis Dieburg. (Otzberg)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Emil Ferrari wird in Dieburg geboren. Emil Ferrari ist ein deutscher Nachwuchscomedian. Durch seine Auftritte in zahlreichen Fernsehshows und bei Comedy-Festivals erlangte er überregionale Bekanntheit.
thumbnail
Geboren: Maurice Paul wird in Dieburg geboren. Maurice Paul ist ein deutscher Fußballtorwart.
thumbnail
Geboren: Hannes Blank wird in Dieburg geboren. Hannes Blank ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer.
thumbnail
Geboren: Tobias Beck wird in Dieburg geboren. Tobias Beck ist ein deutscher Tischtennisspieler und -trainer. Er arbeitete ein Jahr lang als Damen-Bundestrainer.

Geschichte > Verwaltung, Gerichte und Einwohnerentwicklung

1848

thumbnail
1848 bis 1852: Regierungsbezirk Dieburg, während der Einteilung der Provinz Starkenburg in Regierungsbezirke. (Nieder-Ramstadt)

1832

thumbnail
1832 bis 1848: Kreis Dieburg, mit der Einführung von Kreisen im Großherzogtum Hessen. (Nieder-Ramstadt)

Geschichte > Territoriale Zugehörigkeit

Geschichte > Verwaltungszugehörigkeit

1848

thumbnail
1848 bis 1852: Regierungsbezirk Dieburg, während der Einteilung der Provinz Starkenburg in Regierungsbezirke (Ober-Ramstadt)

1832

thumbnail
1832 bis 1848: Kreis Dieburg, mit der Einführung von Kreisen im Großherzogtum Hessen (Ober-Ramstadt)

Verwaltungseinheiten

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Klein-Bieberau)

1848

thumbnail
1848 bis 1852: Regierungsbezirk Dieburg, während der Einteilung der Provinz Starkenburg in Regierungsbezirke. (Klein-Bieberau)

1821

thumbnail
1821 bis 1832: Landratsbezirk Reinheim der Provinz Starkenburg.:1832 bis *1848: Kreis Dieburg, mit der Einführung von Kreisen im Großherzogtum Hessen. (Klein-Bieberau)

Schriften

1928

thumbnail
Das Mithrasheiligtum zu Dieburg. De Gruyter, Berlin (Friedrich Behn)

Geschichte > Neuzeit

1938

thumbnail
1938 bis 1977: Landkreis Dieburg. Im Zuge der Gebietsreform werden die drei hessischen Provinzen Starkenburg, Rheinhessen und Oberhessen in Kreise aufgelöst. (Langstadt)

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Langstadt)

1848

thumbnail
1848 bis 1852: Regierungsbezirk Dieburg während der Einteilung der Provinz Starkenburg in Regierungsbezirke. (Langstadt)

1832

thumbnail
1832 bis 1948: Kreis Dieburg mit der Einführung von Kreisen im Großherzogtum Hessen. (Langstadt)

1821

thumbnail
1821 bis 1832: Landratsbezirk Dieburg der Provinz Starkenburg. (Langstadt)

Geschichte > Stadtentwicklung

1938

thumbnail
1938 bis 1977: Landkreis Dieburg. Im Zuge der Gebietsreform werden die drei hessischen Provinzen Starkenburg, Rheinhessen und Oberhessen in Kreise aufgelöst. (Babenhausen (Hessen))

1852

thumbnail
1852 bis 1928: Kreis Dieburg mit der Aufhebung der Regierungsbezirke bis zum Ende der Provinz Starkenburg. (Babenhausen (Hessen))

1848

thumbnail
1848 bis 1852: Regierungsbezirk Dieburg während der Einteilung der Provinz Starkenburg in Regierungsbezirke (Babenhausen (Hessen))

Geschichte > Verwaltungseinheiten

1938

thumbnail
1938 bis 1977: Landkreis Dieburg. Im Zuge der Gebietsreform werden die drei hessischen Provinzen Starkenburg, Rheinhessen und Oberhessen in Kreise aufgelöst. (Heubach (Odenwald))

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Heubach (Odenwald))

1848

thumbnail
1848 bis 1852: Regierungsbezirk Dieburg, während der Einteilung der Provinz Starkenburg in Regierungsbezirke. (Heubach (Odenwald))

1832

thumbnail
1832 bis 1848: Kreis Dieburg, mit der Einführung von Kreisen im Großherzogtum Hessen. (Heubach (Odenwald))

1821

thumbnail
1821 bis 1832: Landratsbezirk Dieburg der Provinz Starkenburg. (Heubach (Odenwald))

Historisches > Besitzer und Zugehörigkeit

1938

thumbnail
1938 bis 1977: Landkreis Dieburg. Im Zuge der Gebietsreform werden die drei hessischen Provinzen Starkenburg, Rheinhessen und Oberhessen in Kreise aufgelöst. (Dorndiel)

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Dorndiel)

1848

thumbnail
1848 bis 1852: Regierungsbezirk Dieburg, während der Einteilung der Provinz Starkenburg in Regierungsbezirke. (Dorndiel)

1832

thumbnail
1832 bis 1848: Kreis Dieburg, mit der Einführung von Kreisen im Großherzogtum Hessen. (Dorndiel)

Geschichte > Verwaltung und Einwohnerentwicklung

1938

thumbnail
1938 bis 1977: Landkreis Dieburg. Im Zuge der Gebietsreform werden die drei hessischen Provinzen Starkenburg, Rheinhessen und Oberhessen in Kreise aufgelöst. (Zeilhard)

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Zeilhard)

1848

thumbnail
1848 bis 1852: Regierungsbezirk Dieburg, während der Einteilung der Provinz Starkenburg in Regierungsbezirke. (Zeilhard)

1832

thumbnail
1832 bis 1848: Kreis Dieburg, mit der Einführung von Kreisen im Großherzogtum Hessen. (Zeilhard)

Geschichte der Stadtteile > Reinheim (Kernstadt)

1938

thumbnail
1938 bis 1977: Landkreis Dieburg. Im Zuge der Gebietsreform werden die drei hessischen Provinzen Starkenburg, Rheinhessen und Oberhessen in Landkreise aufgelöst. (Reinheim)

1852

thumbnail
1852 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Wiedereinführung von Kreisen in der Provinz Starkenburg. (Reinheim)

1848

thumbnail
1848 bis 1852: Regierungsbezirk Dieburg, während der Einteilung der Provinz Starkenburg in Regierungsbezirke. (Reinheim)

Geschichte > Einwohnerentwicklung und Verwaltung

1938

thumbnail
1938 bis 1977: Landkreis Dieburg. Im Zuge der Gebietsreform werden die drei hessischen Provinzen Starkenburg, Rheinhessen und Oberhessen in Kreise aufgelöst. (Wiebelsbach)

1874

thumbnail
1874 bis 1938: Kreis Dieburg mit der Auflösung des Kreises Neustadt. (Wiebelsbach)

Geschichte

1938

thumbnail
1938 bis 1977: Landkreis Dieburg. Im Zuge der Gebietsreform werden die drei hessischen Provinzen Starkenburg, Rheinhessen und Oberhessen in Kreise aufgelöst. (Roßdorf (bei Darmstadt))

1938

thumbnail
1938 bis 1977: Landkreis Dieburg. Im Zuge der Gebietsreform werden die drei hessischen Provinzen Starkenburg, Rheinhessen und Oberhessen in Kreise aufgelöst. (Lichtenberg (Fischbachtal))

1938

thumbnail
1938 bis 1977: Landkreis Dieburg. Im Zuge der Gebietsreform werden die drei hessischen Provinzen Starkenburg, Rheinhessen und Oberhessen in Kreise aufgelöst. (Nieder-Klingen)

1938

thumbnail
1938 bis 1977: Landkreis Dieburg. Im Zuge der Gebietsreform werden die drei hessischen Provinzen Starkenburg, Rheinhessen und Oberhessen in Kreise aufgelöst. (Raibach (Groß-Umstadt))

Geschichte > Territorialgeschichte

1938

thumbnail
1938 bis 1977: Landkreis Dieburg. Im Zuge der Gebietsreform werden die drei hessischen Provinzen Starkenburg, Rheinhessen und Oberhessen in Kreise aufgelöst. (Sickenhofen)

1938

thumbnail
1938 bis 1977: Landkreis Dieburg. Im Zuge der Gebietsreform werden die drei hessischen Provinzen Starkenburg, Rheinhessen und Oberhessen in Kreise aufgelöst. (Schlierbach (Schaafheim))

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

thumbnail
Werk: Die Berufung des Deutschen Ordens gegen die Preußen (Inauguraldissertation zur Erlangung der philososphischen Doktorwürde bei der Georg-August-Universität zu Göttingen). Moeser, Berlin 1868 (Volltext). Nachdruck: Tolkemita e. V., Dieburg (Conrad Rethwisch)

1982

thumbnail
Werk: Drachen mit tausend Köpfen: Spaziergänge durch linkes u. alternatives Milieu; Westberlin, Frankfurt, München, Hamburg, Stuttgart, Biberach, Köln, Jena, Darmstadt, Dieburg, Nürnberg, Freiburg, Luchterhand, 3-472-61399-8 (Max Thomas Mehr)

1955

thumbnail
Leben: 1. Platz gr im W vor Lothar Martus, Eckenheim und Jakob Kern, Dieburg; (Hans Böse)

1910

thumbnail
Werk > Bauten und Entwürfe: Erweiterung der katholischen Kirche St. Michael in Münster bei Dieburg (August Greifzu)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1990

thumbnail
Gründung: disbelief ist eine deutsche Death-Metal-Band aus Dieburg bei Darmstadt in Hessen.

1985

thumbnail
Gründung: Der Reinehr-Verlag ist ein deutscher Medienverlag, der Theaterstücke für Amateurtheater vertreibt. Sitz ist in Mühltal-Traisa im Landkreis Darmstadt-Dieburg in Hessen.

1984

thumbnail
Gründung: Die Alnatura Produktions- und Handels GmbH ist ein Unternehmen der Biolebensmittelbranche mit Sitz in Bickenbach im Landkreis Darmstadt-Dieburg in Hessen. Unter dem Markennamen Alnatura vertreibt das 1984 gegründete Unternehmen nach ökologischen Gesichtspunkten produzierte Lebensmittel und Textilien, die sowohl von verschiedenen Drogerie- und Einzelhandelsketten als auch in den unternehmenseigenen Alnatura-Biosupermärkten verkauft werden.

1983

thumbnail
Gründung: Alpina ist eine eingetragene Marke der Deutschen Amphibolin-Werke (DAW) mit Sitz in Ober-Ramstadt im Landkreis Darmstadt-Dieburg in Hessen und wurde durch das Produkt Alpinaweiß bekannt. Die unter diesem Markennamen erhältlichen Produkte werden in Deutschland durch die Alpina Farben Vertriebs GmbH & Co. KG vertrieben, in der Schweiz durch die Alpina Farben AG und in Österreich durch die Glemadur Farben und Lacke Vertriebsges. mbH. Die Alpina Farben Vertriebs GmbH & Co. KG ist eine von acht Vertriebsgesellschaften der DAW in Deutschland und vertreibt Farben, Lacke und Lasuren für die Haus- und Wohnraumgestaltung. Sie gehört vollständig zu DAW. Die gesamte Firmengruppe beschäftigte im Jahr 2007 etwa 4500 Mitarbeiter und wies einen Jahresumsatz von 980? Mio. Euro aus. Alpina Farben wies im Jahr 2006 einen Jahresumsatz von 650.000 Euro aus. Seit 2007 wird die Jahresbilanz konsolidiert in der Bilanz der DAW ausgewiesen..

1315

thumbnail
Stadtrechte & Ersturkundliche Erwähnungen: Erste urkundliche Erwähnung von Traisa, einem Ortsteil der Gemeinde Mühltal im Landkreis Darmstadt-Dieburg in Hessen.

Geschichte > Einwohnerentwicklung

1997

thumbnail
15012 Einwohner (Dieburg)

1987

thumbnail
13436 Einwohner (Dieburg)

1970

thumbnail
11394 Einwohner (Dieburg)

1961

thumbnail
9523 Einwohner (Dieburg)

1939

thumbnail
6584 Einwohner (Dieburg)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

thumbnail
Auszeichnungen: Dr. Dagmar Morgan-Preis des Landkreises Darmstadt-Dieburg zusammen mit Frau Monika Stöhr (Karsten Weihe)

2008

thumbnail
Sportlicher Erfolg: Sportehrenpreis des Landkreis Darmstadt-Dieburg (Ernes Erko Kalač)

1996

thumbnail
Leben > Ehrung: Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis des Landkreises Darmstadt-Dieburg (Matthias Will)

1995

thumbnail
Erfolge bei Wettstreiten: Deutschlandpokal in Alsfeld: 2. Platz FZ-Klasse, 3. Platz SFZ-Klasse - Wettstreit in Buchenau: 1. Platz SFZ-Klasse, 1. Platz FZ-Klasse - Wettstreit in Dieburg: 1. Platz FZ-Klasse, 2. Platz SFZ-Klasse (DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers)

1988

thumbnail
Kunstpreise: Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis für bildende Kunst, Darmstadt-Dieburg (Barbara Beisinghoff)

"M��nster (bei Dieburg)" in den Nachrichten