MTV Europe Music Awards 2009

Die MTV Europe Music Awards 2009 wurden am 5. November 2009 in Berlin in der O2 World und vor dem Brandenburger Tor verliehen und fanden nach 1994 zum zweiten Mal in Berlin und nach Frankfurt am Main (2001) und München (2007) zum vierten Mal in Deutschland statt. Die offiziellen Nominierungen wurden am 21. September 2009 bekanntgegeben.

Moderiert wurde die Show wie bereits im Vorjahr von Katy Perry. Pete Wentz begleitete die Stars backstage mit der Kamera. Tokio Hotel, Beyoncé, Green Day, Leona Lewis, Shakira, U2, Jay-Z und die Foo Fighters traten live in der Show auf. Laudatoren waren Asia Argento, die Backstreet Boys, Bar Refaeli, Batista, Brody Jenner, David Guetta, David Hasselhoff, Jean Reno, Jesse Metcalfe, die Jonas Brothers, Juliette Lewis, Lil’ Kim, Matthias Schweighöfer, Miranda Cosgrove, Monica Bellucci und Wladimir Klitschko. Der deutsche MTV-Moderator Joko Winterscheidt sowie die Sängerin Joss Stone berichteten live vom „Roten Teppich“.

mehr zu "MTV Europe Music Awards 2009" in der Wikipedia: MTV Europe Music Awards 2009

Städtepartnerschaften

1999

thumbnail
Rumänien Bukarest, Rumänien seit (Amman)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

Ehrung:
thumbnail
Bester britischer Act bei den MTV Europe Music Awards (Pixie Lott)

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin/Deutschland: Bei der Verleihung der MTV Europe Music Awards werden Tokio Hotel als beste Gruppe sowie Beyoncé und Eminem als beste Künstler ausgezeichnet.

"MTV Europe Music Awards 2009" in den Nachrichten