Madeira

Madeira [ma'daɪ̯ɾa] (von portugiesischmadeira für „Holz“) ist eine portugiesische Insel, 951 km südwestlich von Lissabon und 737 km westlich der marokkanischen Küste im Atlantischen Ozean. Sie gehört mit der kleineren Insel Porto Santo und der unbewohnten kleineren Inselgruppe Ilhas Desertas zur Inselgruppe Madeira, die gemeinsam mit den ebenfalls unbewohnten Ilhas Selvagens die Autonome Region Madeira bildet.

Die Bewohner von Madeira heißen Madeirer und Madeirerinnen, das Adjektiv zu Madeira lautet madeirisch. 94,5 % der Bevölkerung Madeiras gehören der katholischen Kirche an. Madeira hat etwa 235.000 Einwohner auf einer Fläche von 801 km². Davon entfallen 741 km² auf die Hauptinsel Madeira und 42,5 km² auf die kleinere Insel Porto Santo, 14,2 km² auf die Ilhas Desertas sowie 3,6 km² auf die Ilhas Selvagens.

mehr zu "Madeira" in der Wikipedia: Madeira

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Sérgio Borges stirbt in Funchal. Sérgio Borges war ein portugiesischer Pop-Musiker von der Insel Madeira.
thumbnail
Gestorben: Erika Wisselinck stirbt auf Madeira. Erika Wisselinck war eine deutsche feministische Journalistin, Autorin und Übersetzerin. Durch ihre eigenen Bücher und ihre Übersetzungen, besonders der bis dahin als unübersetzbar geltenden Werke der amerikanischen Radikalfeministin Mary Daly, gehört sie zu den wichtigen Vertreterinnen des Feminismus im späten 20. Jahrhundert.
thumbnail
Geboren: Laura Luis wird in Funchal, Madeira geboren. Laura José Ramos Luís ist eine portugiesische Fußballspielerin.
thumbnail
Geboren: Cristiano Ronaldo wird in Funchal, Madeira, Portugal geboren. Cristiano Ronaldo dos Santos Aveiro ist ein portugiesischer Fußballspieler. Er steht nach dem teuersten Transfer der Fußballgeschichte seit Sommer 2009 bei Real Madrid unter Vertrag. Er ist zudem Kapitän der portugiesischen Nationalmannschaft. In seinem Verein agiert er vornehmlich als Flügelstürmer, kommt aber zeitweilig auch im Angriffszentrum oder als zweiter Stürmer in vorderster Linie zum Einsatz. Cristiano Ronaldo wurde im Jahr 2008 sowohl zu Europas Fußballer des Jahres als auch zum Weltfußballer des Jahres gewählt.

1985

thumbnail
Geboren: Vânia Fernandes wird in Funchal, Madeira geboren. Vânia Fernandes ist eine portugiesische Sängerin. Sie vertrat 2008 ihr Heimatland Portugal beim Eurovision Song Contest in Belgrad.

Wirtschaft

350 v. Chr.

thumbnail
um 350 v. Chr.: Die Stadt Karthago sperrt mit ihrer Seemacht die Straße von Gibraltar. Fortan dürfen nur noch punische Schiffe vom Mittelmeerraum in den Atlantik und zurück fahren, wertvolles Zinn aus England mitbringen, die Azoren und Madeira ansteuern.

Entdeckerleistungen unter Heinrich dem Seefahrer

1418

1300–1500

1419

thumbnail
wird Madeira und (Zeittafel Portugal)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1941

thumbnail
Gründung: Die Naviera Armas ist eine spanische Reederei mit Sitz in Las Palmas de Gran Canaria auf der Kanareninsel Gran Canaria. Sie betreibt mit eigenen Schiffen mehrere Routen, sowohl zwischen den einzelnen Kanarischen Inseln, und früher auch - inzwischen eingestellt - Verbindungen von dort nach Madeira und Portimão in Portugal. Mittlerweile gibt es auch eine wöchentliche Fährverbindung zur westsaharanischen Stadt El Aaiún (franz.: Laâyoune) sowie eine Fährverbindung auf den Kapverden zwischen Mindelo und Porto Novo.

Portugal

1419

thumbnail
Portugiesische Kolonialgeschichte: Madeira wird vom Portugiesen João Gonçalves Zarco entdeckt und auf Befehl von Heinrich dem Seefahrer kolonialisiert.

Städtepartnerschaften

1991

thumbnail
Funchal, Madeira, Portugal seit (Herzlia)

Wertung > Die Sieger 1977–2009

1993

thumbnail
Brest – FunchalSaint-Martin (Französische Antillen): 3960? Seemeilen , 59? Starter, 25? gewertet (Transat 650)

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Mit Auslaufen des Polarschiffes Fram aus der norwegischen Hauptstadt Kristiania in Richtung Bucht der Wale beginnt Roald Amundsen seine, vor der Öffentlichkeit noch geheimgehaltene, Südpolarexpedition. Vom 6. bis 9. September macht die Expedition ihren letzten Zwischenstop auf Madeira. Von hier aus sendet Amundsen unter anderem ein Telegramm mit seinem wahren Reiseziel an Scott, das dieser auf einem Landgang in Melbourne am 12. Oktober erhält. Ein weiterer Versuch einer Zwischenlandung der Norweger auf den Kerguelen misslingt wegen des schlechten Wetters, sonst verläuft die Reise der Fram bis zum Ende des Jahres relativ ereignislos.
thumbnail
Die Königlich Dänische Akademie der Wissenschaften erhält einen Brief des Königs Christian VIII. Friedrich, in dem er die Ziele einer Expedition formuliert. Er hat sich entschlossen, die Korvette Galathea unter anderem zu den ostindischen Inseln und den Nikobaren zu schicken, über die Dänemark zu dieser Zeit Souveränität hält, um dort Studien über die Produkte dieser Inseln und ihrer Verwendung für Anbau und Handel zu betreiben. Die Galathea verlässt Kopenhagen am 24. Juni. Nach einem kurzen Aufenthalt vom 21. bis 27. Juli auf Madeira segelt das Schiff um das Kap der Guten Hoffnung herum in Richtung Indien, wo man in Tranquebar, Pondicherry, Madras und Kalkutta vor Anker geht. In Kalkutta wird ein zusätzliches Schiff, das Dampfschiff Ganges, erworben, um die geplanten Aufgaben auf den Nikobaren zu unterstützen, wo intensiv wissenschaftlich gearbeitet wird.
thumbnail
Nachdem Madeira nur aus Orientierungsgründen passiert worden ist, ist Teneriffa die erste Station der HMS Beagle. Charles Darwin kann jedoch ebenso wie der Rest der Besatzung wegen einer verhängten Quarantäne nicht an Land gehen.

Tagesgeschehen

thumbnail
Madeira/Portugal: Bei schweren Unwettern kommen mindestens 48 Menschen ums Leben und mehr als 120 werden verletzt, 32 Personen werden noch vermisst.

Natur & Umwelt

Naturereignisse:
thumbnail
Heftige Regengüsse auf der Blumeninsel Madeira führen zu Überschwemmungen und Erdrutschen. Über 40 Tote.
Katastrophen:
thumbnail
Das in Griechenland registrierte Passagierschiff Lakonia brennt während einer Weihnachtskreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln nördlich von Madeira aus. 128 Passagiere und Besatzungsmitglieder kommen ums Leben.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

Publikation:
thumbnail
Ein Christ im heutigen Europa , in: IKaZ Communio 43 , S. 268-277. (Herman Van Rompuy)

1975

Projektliste:
thumbnail
Restaurant „Pico do Areeiro“, Madeira, Portugal (Álvaro Siza Vieira)

1966

Werkschau:
thumbnail
Casino in FunchalMadeira (Oscar Niemeyer)

1419

Leben:
thumbnail
werden Madeira und (Heinrich der Seefahrer)

1419

Leben:
thumbnail
wurden Madeira und (Heinrich der Seefahrer)

"Madeira" in den Nachrichten