Magadan

Magadan (russischМагадан) ist eine russische Hafenstadt in der Oblast Magadan an zwei Buchten des Ochotskischen Meeres. Die Stadt hat 95.982 Einwohner (Stand: 14. Oktober 2010).

Der auch im Winter eisfreie Hafen wird militärisch genutzt. Bis zum Ende der Sowjetunion 1991 war er Sperrgebiet. Heute steht die Stadt Magadan für Touristen offen und auch der militärische Hafen kann von zivilen Schiffen genutzt werden.

mehr zu "Magadan" in der Wikipedia: Magadan

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Alexandra Kustowa wird in Magadan geboren. Alexandra Gennadjewna Kustowa ist eine russische Skispringerin.

1986

thumbnail
Geboren: Jekaterina Litwinzewa wird in Magadan geboren. Jekaterina Litwinzewa ist eine russische Pianistin.
thumbnail
Geboren: Aljaksandr Lasutkin wird in Magadan, Sowjetunion geboren. Aljaksandr Lasutkin ist ein weißrussischer Skilangläufer.
thumbnail
Geboren: Natallja Ryschankowa wird in Magadan, Sowjetunion geboren. Natallja Anatoljeuna Ryschankowa ist eine ehemalige weißrussische Biathletin.

Städtepartnerschaften

1992

thumbnail
China Volksrepublik Tonghua, Volksrepublik China, seit

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1941

Publikation > Bücher:
thumbnail
Degenerati u wlasti , Moskau, Krasnojarsk , Magadan 1942, repr. Moskau 1993; m.d.T. Krowawaja schajka degeneratow auch Swerdlowsk 1942. (Arthur Kronfeld)

"Magadan" in den Nachrichten