Magdeburger Straßen/S

Nachfolgend werden Bedeutungen und Umstände der Namengebung von Magdeburger Straßen und ihre Geschichte aufgezeigt. Aktuell gültige Straßenbezeichnungen sind in Fettschrift angegeben, nach Umbenennung oder Überbauung nicht mehr gültige Bezeichnungen in Kursivschrift. Soweit möglich werden auch bestehende oder ehemalige Institutionen, Denkmäler, besondere Bauten oder bekannte Bewohnerinnen und Bewohner aufgeführt.

Die Liste erhebt zunächst noch keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

mehr zu "Magdeburger Straßen/S" in der Wikipedia: Magdeburger Straßen/S

Sonstige Ereignisse

1999

thumbnail
Haus Nr. 22, Fraunhofer Institut für Fabrikation und -automatisierung, Forschungskomplex, errichtet

1998

thumbnail
Haus Nr. 8, Landesfunkhaus des mdr, errichtet von 1994 bis

1996

thumbnail
Haus Nr. 1 und 2, Wohn- und Geschäftshaus, erbaut von 1994 bis

1991

thumbnail
Haus Nr. 13, Sankt-Josef-Kirche, katholische Kirche, errichtet von 1986 bis

1981

thumbnail
Seeuferbebauung, 300 m lange Gebäudezeile aus 10- und 16-Geschossern in Plattenbauweise, erbaut zwischen 1973 und

"Magdeburger Straßen/S" in den Nachrichten