Münsingen (Württemberg)

Münsingen ist die nach der Fläche größte Gemeinde im Landkreis Reutlingen in Baden-Württemberg. Mit einer Einwohnerzahl von rund 14.000 ist die zwischen Reutlingen und Ulm gelegene Stadt ein Mittelzentrum der Region Neckar-Alb. Ein Großteil der Gemarkung von Münsingen (98,5 %) gehört zum Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

mehr zu "Münsingen (Württemberg)" in der Wikipedia: Münsingen (Württemberg)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Erich Hoerz stirbt in Münsingen. Erich Hoerz war ein deutscher Holzingenieur und Erfinder des Pedalos.
thumbnail
Gestorben: Hans Georg Rupp stirbt in Münsingen. Hans Georg Rupp war Richter am Bundesgerichtshof, bis er aufgrund seiner Wahl durch den Bundestag vom 7. September 1951 bis zum 7. November 1975 dem Zweiten Senat des Bundesverfassungsgerichts angehörte. Er war verheiratet mit Wiltraut Rupp-von Brünneck, die seit dem 1. September 1963 ebenfalls Richterin des Bundesverfassungsgerichts im Ersten Senat war.
thumbnail
Geboren: Dirk Schrade wird in Münsingen geboren. Dirk Schrade ist ein deutscher Vielseitigkeitsreiter.
thumbnail
Geboren: Andreas Glück wird in Münsingen geboren. Andreas Glück ist ein deutscher Politiker der FDP und Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg. Er ist innerhalb der FDP-Fraktion Sprecher für Umwelt- und Energiepolitik, Integration, Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

1964

thumbnail
Geboren: Jürgen Haas wird in Münsingen geboren. Jürgen Haas ist ein deutscher Regisseur. Nach seinem Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart arbeitete er als freier Regisseur und Animator. Seine bekanntesten Arbeiten aus dieser Zeit sind das Musikvideo Esperanto für die deutsche Gruppe Freundeskreis, sowie Der Regenschirm, Wetter-Trailer (1998-2003) für das heute-journal. Seit 1999 arbeitet Jürgen Haas eng mit der Stuttgarter Medienagentur jangled nerves zusammen, mit der er für viele Museen didaktische Medien gestaltete. Von 1997 bis 2005 lehrte Jürgen Haas an der Bauhaus-Universität in Weimar. 2005 folgte er einem Ruf er als Dozent an die Hochschule Luzern, seit 2009 leitet er den Vertiefungsgang 3D der dortigen Animationsklasse und erhielt 2010 den Professorentitel.

Politik & Weltgeschehen

1587

Politik > Bürgermeister:
thumbnail
Hans Hawysen

Bezirksrabbiner

1858

thumbnail
1858 bis 1861 Marx Kallmann (* 24. Mai 1795 in Buttenhausen; ??? 1863 in Lehrensteinsfeld) (Bezirksrabbinat Lehrensteinsfeld)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1935

Werk:
thumbnail
Glasfenster für St. Dionysius in Magolsheim (Wilhelm Geyer)

Kunst & Kultur

2005

Ausstellung > Einzelausstellung:
thumbnail
Kreissparkasse Münsingen (Walter Gutbrod)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2006

Gründung:
thumbnail
Kissin’ Dynamite ist eine 2006 gegründete deutsche Hardrock-/Metal-Band aus Burladingen und Münsingen, die aus fünf Mitgliedern besteht.

775 n. Chr.

Ersturkundliche Erwähnungen:
thumbnail
Apfelstädt, Alsenz, Bad Salzungen, Egg, Elxleben (Ilm-Kreis), Framersheim, Gotha, Großeicholzheim, Kindelbrück, Münsingen (Württemberg), Obernkirchen, Singlis, Sulzbach, Uster und Zimmernsupra werden erstmals urkundlich erwähnt.

775 n. Chr.

Stadtgründung:
thumbnail
775Münsingen (Württemberg), in einer Urkunde des Lorscher Codex erstmals erwähnt.

"Münsingen (Württemberg)" in den Nachrichten