Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1995

Werk:
thumbnail
Tusk and Stone

1995

Werk:
thumbnail
Der Khan. Aus dem Englischen von Elfie Deffner, Scherz Verlag, Bern/München/Wien

1994

Werk:
thumbnail
The Examination

1993

Werk:
thumbnail
Deep Dream of the Rain Forest

1993

Werk:
thumbnail
Ganesh (young adult), 1981, neu herausgegeben unter dem Titel Ordinary Magic

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Malcolm J. Bosse stirbt in New York City. Malcolm Joseph Bosse, war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Universitätslehrer für englische Literatur, der sowohl Jugend- als auch Erwachsenen-Romane (Thriller, Kriminalromane, Historische Romane) verfasste, die zum überwiegenden Teil auf seinen langjährigen Erfahrungen in Asien beruhten und deren Grundstimmung religiöse Toleranz bildete.
thumbnail
Geboren: Malcolm J. Bosse wird in Detroit geboren. Malcolm Joseph Bosse, war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Universitätslehrer für englische Literatur, der sowohl Jugend- als auch Erwachsenen-Romane (Thriller, Kriminalromane, Historische Romane) verfasste, die zum überwiegenden Teil auf seinen langjährigen Erfahrungen in Asien beruhten und deren Grundstimmung religiöse Toleranz bildete.

thumbnail
Malcolm J. Bosse starb im Alter von 76 Jahren. Malcolm J. Bosse wäre heute 91 Jahre alt. Malcolm J. Bosse war im Sternzeichen Stier geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1987

thumbnail
Film: Agent Trouble -Mord aus Versehen (Original: Agent trouble) ist ein französischer Kriminalfilm mit Catherine Deneuve aus dem Jahr 1987. Als literarische Vorlage diente der Roman The Man Who Loved Zoos des US-amerikanischen Autors Malcolm J. Bosse.

Stab:
Regie: Jean-Pierre Mocky
Drehbuch: Jean-Pierre Mocky, nach einem Roman von Malcolm J. Bosse
Produktion: Jean-Pierre Mocky, Maurice Bernart
Musik: Gabriel Yared
Kamera: William Lubtchansky
Schnitt: Jean-Pierre Mocky, Bénédicte Teiger

Besetzung: Catherine Deneuve, Richard Bohringer, Tom Novembre, Dominique Lavanant, Sophie Moyse, Kristin Scott Thomas, Héléna Manson, Hervé Pauchon, Charles Varel, Maxime Leroux, Sylvie Joly, Pierre Arditi, Michel Varille, Antoine Mayor, Dominique Zardi, Isabelle Mergault, Luc Delhumeau

"Malcolm J. Bosse" in den Nachrichten