Mandschurei

Die Mandschurei (chinesisch 滿洲 / 满洲, PinyinMǎnzhōu ‚Land des Überflusses‘), auch Manjurei, ist eine historische Landschaft, die heute große Teile der Volksrepublik China, der Mongolei und Russlands umfasst. Zu ihr gehören die Provinzen Heilongjiang, Jilin und Liaoning, historisch auch Hulun Buir, Hinggan, Tongliao und Chifeng in der Inneren Mongolei. Die Region wird auch Nordostchina (chinesisch 東北/ 東北三省/ 東三省 / 东北/ 东北三省/ 东三省, PinyinDōngběi/ Dōngběisānshěng/ Dōngsānshěng) genannt.

Das Gebiet der heutigen Mandschurei in der Volksrepublik China begrenzt im Nordosten der Heilong Jiang (Amur) und Ussuri, im Norden der Heilong Jiang und das Große Hinggan-Gebirge, im Südwesten die Chinesische Mauer und im Südosten der Yalu Jiang. Im Norden und Osten grenzt Russland (Sibirien), im Westen die Mongolei und im Süden Nordkorea an die Mandschurei an.

mehr zu "Mandschurei" in der Wikipedia: Mandschurei

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Li Bingbing wird in Harbin, Mandschurei geboren. Li Bingbing ist eine chinesische Schauspielerin und Sängerin.
thumbnail
Geboren: Kai Vogelsang wird in Hamburg geboren. Kai Vogelsang ist ein deutscher Sinologe. Er forscht hauptsächlich zur Geschichte und Geschichtsschreibung Chinas und zur Manjuristik.

1964

thumbnail
Geboren: Yongbo Zhao wird in Helong in der Provinz Jilin, Mandschurei, Volksrepublik China geboren. Yongbo Zhao ist ein chinesischer Künstler. Er lebt als freischaffender Maler zusammen mit seiner Frau und seinen Kindern in Krailling.
thumbnail
Gestorben: Doihara Kenji stirbt in Tokio. Doihara Kenji war ein nationalistischer japanischer Spion, Politiker und General des Japanischen Kaiserreichs, der von 1913 bis 1940 in China tätig war. Er war einer der Hauptverantwortlichen für die japanische Besetzung der Mandschurei 1932 und den Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieg. Von dem westlichen Journalisten H. G. W. Woodhead erhielt er in Anlehnung an den britischen Geheimagenten T. E. Lawrence den Spitznamen Lawrence von China (später auch Lawrence von Mandschurien). In der kaiserlich-japanischen Armee war er der bekannteste Shina tsu (???, China Spezialist). Doihara wurde in den Tokioter Prozessen von 1946 bis 1948 als Kriegsverbrecher zum Tode verurteilt.
thumbnail
Geboren: Wiktor Dmitrijewitsch Fjodorow wird in der Station Djaromte, zwischen Hailar und Hulun Buir, Mandschurei geboren. Wiktor Dmitrijewitsch Fjodorow ist ein russischer Admiral. Von 2001 bis 2007 war er Kommandeur der russischen Pazifikflotte.

Asien

thumbnail
Vertrag zwischen Russland und Japan: Japan annektiert Korea und den südlichen Teil der Mandschurei, Russland die Nordmandschurei.

Natur & Umwelt

1910

Katastrophen:
thumbnail
Dezember: In der Mongolei und in der Mandschurei bricht die Pest aus.

Kunst & Kultur

1929

Militärische Operationen:
thumbnail
zusammen mit der Sowjetunion und dem Warlord Zhang Xueliang um die Chinesische Osteisenbahn in der Mandschurei (Nationalrevolutionäre Armee)

Neuzeit > Die Kolonien

1931

thumbnail
besetzt Japan die Mandschurei während der Mandschurei-Krise und errichtet den Mandschukuo-Staat. (Japanische Kolonien)

Geschichte > Kampfeinsätze der Kaiserlich Japanischen Armee

1931

thumbnail
Okkupation der Mandschurei (Kaiserlich Japanische Armee)

Japan / China

thumbnail
Die Stadt Jinzhou in der Mandschurei, Republik China, wird von japanischen Truppen besetzt.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Koreakrieg: Die USA erklären die zwei Tage zuvor geschehene Bombardierung der Stadt Antung (Mandschurei) zum Irrtum und erklären sich zu Schadensersatz gegenüber der Volksrepublik China bereit.
thumbnail
Beginn des Liaoshen-Feldzugs im Chinesischen Bürgerkrieg; kommunistischen Truppen gelingt binnen zwei Monaten die Eroberung der gesamten Mandschurei.
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Japan erklärt seinen Austritt aus dem Völkerbund. Vorausgegangen war der Bericht der Lytton-Kommission über den Mukden-Zwischenfall, wonach Japan ohne Kriegserklärung chinesisches Territorium in der Mandschurei besetzt habe. Der Anerkennung des geschaffenen japanischen Marionettenstaats Mandschukuo wird damit ein Hindernis entgegengesetzt. (27. März)
thumbnail
Japan besetzt die Mandschurei

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1984

Preisträgerinnen des Jory? Bungaku Sh?:
thumbnail
Yoshida Tomoko für Mansh? wa shiranai (???????) (Frauenliteraturpreis)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1988

thumbnail
Film: Men Behind the Sun (auch: Hei Tai Yang 731 oder Black Sun 731) ist ein in Hongkong produzierter Film aus dem Jahre 1988 von Tun Fei Mou (T. F. Mous) über die japanische Einheit 731 im Zweiten Weltkrieges. Diese war in der Mandschurei stationiert.

Stab:
Regie: Tun Fei Mou
Drehbuch: Tun Fei Mou
Produktion: Fu Chi
Kamera: Fu Li Kawasaki
thumbnail
Rundfunk: Der Zwischenfall an der Marco-Polo-Brücke löst den Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieg aus. Die Kaiserlich Japanische Armee dringt in der Folge von der Mandschurei aus immer weiter in den Süden Chinas vor.

"Mandschurei" in den Nachrichten