Manfred Mohr

Manfred Mohr (* 8. Juni 1938 in Pforzheim) ist ein Digitalkunst-Pionier.

mehr zu "Manfred Mohr" in der Wikipedia: Manfred Mohr

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Manfred Mohr wird in Pforzheim geboren. Manfred Mohr ist ein Digitalkunst-Pionier.

thumbnail
Manfred Mohr ist heute 79 Jahre alt. Manfred Mohr ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

Künstlerische Entwicklung

2013

thumbnail
Erhielt den ACM SIGGRAPH Distinguished Artist Award for Lifetime Achievement in Digital Art. Er wurde mit einer retrospektiven Ausstellung Der Algorithmus des Manfred Mohr, 1963-Jetzt im ZKM - Media Museum, Karlsruhe geehrt und wurde als Featured Artist, in einer Einzelausstellung in ArtBasel/Basel mit bitforms gallery ausgewählt.

2006

thumbnail
Erhält den Kunstpreis d.velop digital art award (für digitale Pionierarbeit und geometrische Originalität), Köln

2002

thumbnail
Entwickelt und baut kleine PCs für sein Programm „space.color.motion“ und seit 2004 auch für Programm „subsets.motion“ sowie 2006 für "klangfarben". Die resultierenden Bilder werden in realtime auf LCD Flachbildschirme in langsamer, nicht repetitiver Abfolge visualisiert

1998

thumbnail
Wurde zu 'Pioneering Artists’ ausgewählt, Siggraph Orlando, Florida. Verwendung von Farbe (nach über drei Jahrzehnten schwarz / weiß), um durch Differenzierung die Komplexität in der Arbeit aufzuzeigen

1997

thumbnail
Wurde zum Mitglied der American Abstract Artists gewählt. Erhält ein Artists’ Fellowship von der New York Foundation for the Arts

"Manfred Mohr" in den Nachrichten