Manfred Purzer

Manfred Purzer (* 13. April 1931 in München) ist ein deutscher Journalist, Filmregisseur und Drehbuchautor, der häufig auch die PseudonymeErnst Flügel oder Hans Hasenow benutzte.

mehr zu "Manfred Purzer" in der Wikipedia: Manfred Purzer

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Manfred Purzer wird in München geboren. Manfred Purzer ist ein deutscher Journalist, Filmregisseur und Drehbuchautor, der häufig auch die Pseudonyme Ernst Flügel oder Hans Hasenow benutzte.

thumbnail
Manfred Purzer ist heute 87 Jahre alt. Manfred Purzer ist im Sternzeichen Widder geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1983

Ehrung:
thumbnail
Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland

Rundfunk, Film & Fernsehen

1993

thumbnail
Film (Drehbuchautor): Die Elefantenbraut

1993

thumbnail
Film: König der letzten Tage ist ein deutscher Fernseh-Zweiteiler aus dem Jahr 1993 und handelt vom Täuferreich von Münster. Er wurde teilweise in Tschechien gedreht und wurde am 17. November 1993 durch das ZDF erstmals ausgestrahlt.

Stab:
Regie: Tom Toelle
Drehbuch: Manfred Purzer
Produktion: Rolf M. Degener
Musik: Wojciech Kilar
Kamera: Theo Bierkens
Schnitt: Wiktor Grodecki

Besetzung: Christoph Waltz, Mario Adorf, Deborah Kaufmann, Nikolas Lansky, Charo López, Otto Kukla

1989

thumbnail
Film (Drehbuchautor): Der Bastard

1983

thumbnail
Film (Drehbuchautor): Randale (auch Regie)

1983

thumbnail
Film (Drehbuchautor): Wie hätten Sie's denn gern?

"Manfred Purzer" in den Nachrichten