Mangaka

Mangaka (jap.漫画家), oder auch Manga-ka, sind professionell für einen Manga-Verlag arbeitende Manga-Autoren. Der Begriff setzt sich zusammen aus dem Wort Manga für japanische Comics und der Endung -ka () im Sinne von „Macher“ oder „Schöpfer“. Die meisten Mangaka zeichnen ihre Geschichten nicht nur, sondern schreiben auch den dazugehörigen Text. In Japan sind Mangaka eine eigene Berufsgruppe.

Autoren, die nicht zeichnen, werden (Manga) Gensaku-sha ([漫画]原作者) genannt.

mehr zu "Mangaka" in der Wikipedia: Mangaka

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Ken Akamatsu, japanischer Mangazeichner

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1986

Ehrung:
thumbnail
2. Nakayoshi Neuer-Mangaka-Preis für Love Call (Naoko Takeuchi)

"Mangaka" in den Nachrichten