Manhattan (Kansas)

Manhattan ist der Verwaltungssitz des Riley County im Nordosten des US-amerikanischen Bundesstaates Kansas. Die Stadt liegt am Kansas River und hat 51.707 Einwohner.

In Anspielung auf den Spitznamen Big Apple für New York City wird die Stadt auch Little Apple genannt. In der Stadt befindet sich die Kansas State University. 13 km westlich der Stadt liegt der Armeestützpunkt Fort Riley.

mehr zu "Manhattan (Kansas)" in der Wikipedia: Manhattan (Kansas)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Robin Higham stirbt in Manhattan, Kansas. Robin David Stewart Higham war ein US-amerikanischer Historiker, speziell Luftfahrt- und Militärhistoriker. Er war Professor an der Kansas State University.
thumbnail
Gestorben: Lyman Bradford Smith stirbt in Manhattan, Kansas. Lyman Bradford Smith war ein US-amerikanischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „L.B.Sm.“.
thumbnail
Geboren: Jordy Nelson wird in Manhattan, Kansas geboren. Jordy Ray Nelson ist ein US-amerikanischer American-Football-Spieler auf der Position des Wide Receivers und spielt bei den Green Bay Packers. In seiner College-Zeit war Nelson für die Kansas State University aktiv. Nelson wurde 2008 in der zweiten Runde des NFL Drafts von den Packers gewählt.
thumbnail
Geboren: Cassandra Peterson wird in Manhattan, Kansas geboren. Cassandra Peterson ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin. Bekannt ist sie in erster Linie in der Rolle ihres Alter Egos, der in den USA überaus populären Elvira.

1934

thumbnail
Gestorben: Norman Triplett stirbt in Manhattan, Kansas. Norman D. Triplett war ein US-amerikanischer Psychologe.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Die Kansas State University wird in Manhattan, Kansas, als Kansas State Agricultural College gegründet.

"Manhattan (Kansas)" in den Nachrichten