Manila

Manila (offiziell: City of Manila; filipinoLungsod ng Maynila; traditionelles Baybayinᜋᜈᜒᜎ, koloniales Baybayinᜋᜌ᜔ᜈᜒᜎ) ist die Hauptstadt der Philippinen.

Manila liegt auf der Hauptinsel Luzon in der Manilabucht. Sie ist eine von 16 weiteren Städten und Kommunen, die zusammen die 636 Quadratkilometer große Region Metro Manila bilden. In der Stadt Manila leben 1,8 Millionen Menschen, in der Agglomeration Metro Manila 12,9 Millionen (2015). Philippinos, die außerhalb der Metropolregion wohnen, bezeichnen häufig die gesamte Metropolregion als Manila.

mehr zu "Manila" in der Wikipedia: Manila

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Während des Siebenjährigen Krieges erobern britische Truppen zu Beginn der Invasion der Philippinen die unter spanischer Kolonialherrschaft stehende Hauptstadt Manila.

Wissenschaft & Technik

1846

thumbnail
Den Januar verbringt die im Vorjahr von Kopenhagen abgereiste dänische Galathea-Expedition auf den nördlichen Nikobaren und den Februar auf den südlichen Nikobaren. Sie setzt anschließend ihre Reise nach Südostasien fort, läuft Penang, Singapur, Batavia und Manila an, bevor sie die chinesische Küste und Hongkong, Macao, Kanton, Amoy und Shanghai besucht. Der Versuch, in Japan vor Anker zu gehen, wird von den dortigen Behörden abgewiesen. Das Schiff überquert den Pazifischen Ozean, besucht am 5. Oktober die hawaiianischen Inseln und danach Tahiti, Valparaíso, Callao und Lima.
thumbnail
Die katholische University of Santo Tomas wird in Manila eröffnet. Sie ist Asiens erste Universität.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1941

Film:
thumbnail
Ohm Krüger (Hans Steinhoff) (Ferdinand Marian)

Wirtschaft und Infrastruktur > Partnerstädte

1962

thumbnail
Philippinen? Manila (Philippinen), seit (Nizza)

Geschichte der Fairplay Flotte > Fairplay IX

1971

thumbnail
Fairplay IX :
? Hauptartikel: Fairplay IX
auf der Werft F. Schichau GmbH in Bremerhaven gebaut, 834? BRT und 2650? kW (ca. 3600? PS). Dieser leistungsstarke Hochseeschlepper ist für weltweite Einsätze ausgerichtet. Im Mai 1988 wurde die Fairplay? IX vor Manila von Piraten besetzt und entführt. Es handelte sich dabei um Anhänger des ehemaligen philippinischen Präsidenten Ferdinand Marcos, die versuchten, den Schlepper als volkseigen in ihren Besitz zu bringen. Nach zwei Wochen Irrfahrt über Taiwan und Japan kam das Schiff in Hongkong wieder frei. Es hat keinen festen Standort, sein Heimathafen ist Hamburg. (Fairplay Reederei)

Partnerstädte

1971

thumbnail
Philippinen? Manila, Philippinen seit (Haifa)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
In Manila stürmt die philippinische Polizei die von iranischen Studenten besetzte Botschaft des Iran.
thumbnail
in Manila brechen die als First Quarter Storm bezeichneten Studentenunruhen aus
thumbnail
Zweiter Weltkrieg: Japanische Truppen besetzen Manila, die Hauptstadt der Philippinen.
thumbnail
Der Krieg in den Kolonien: Britische Truppen nehmen Manila, die Hauptstadt der spanisch regierten Philippinen, ein. Die Briten können jedoch lediglich Teile der heutigen Provinzen Bulacan, Cavite, Rizal und Laguna besetzen, sodass in großen Teilen der Philippinen die alte spanische Kolonialverwaltung intakt und in Funktion bleibt.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1990

Erfolg > World All-Stars Circuit:
thumbnail
in Manila: 2. Platz (Jörgen Persson (Tischtennisspieler))

1974

Internationaler Erfolg:
thumbnail
1. Platz, WM in Manila, S, mit 425,0 (185,0, 240,0) kg; vor Serge Reding, Bel, 390,0 (170,0, 220,0) kg; Jürgen Heuser, DDR, 382,5 (165,0, 217,5) kg (Wassili Iwanowitsch Alexejew)

Reisen & Expeditionen

1991

Expedition:
thumbnail
die spanische Galeone San Diego, gesunken 1600 mit reicher Ladung Porzellan, bei Manila, Philippinen (Franck Goddio)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1995

Werk > Konferenzen, Festivals, Vorlesungen:
thumbnail
“Asean Writers Conference” in Manila (Agus R. Sarjono)

1912

Arbeiten und Entwürfe:
thumbnail
Rizal-Denkmal in Manila (Richard Kissling)

Natur & Umwelt

Ereignisse > Katastrophen:
thumbnail
In Manila sterben bei einem Brand in der Diskothek Ozone wegen verschlossener Notausgänge 150 Menschen. (18. März)

1996

Katastrophen:
thumbnail
18. März: In Manila sterben bei einem Brand in einer Diskothek wegen verschlossener Notausgänge 150 Menschen

P > Philippinen?Philippinen

1999

thumbnail
– Philippinische Paläographien (Hanunoo, Buid, Tagbanua und Pala’wan), Nationalmuseum, Manila (Weltdokumentenerbe)

Kunst & Kultur

2011

Regelmäßige Veranstaltungen:
thumbnail
Manila, Philippinen (Junior Chamber International)

2003

Ausstellung:
thumbnail
Energieskulptur für den Messestand Exportinitiative Erneuerbare Energien für das Federal Ministry of Economics and Labour, Jakarta, Manila, Shanghai (Jürgen Grislawski)

1982

Ausstellung > Einzelausstellung:
thumbnail
Heritage Art Center, Manila (Helmut Sundhaußen)

Tagesgeschehen

thumbnail
Manila/Philippinen: Nachdem das Minenräumschiff „USS Guardian” der US-Marine das geschützte Tubbataha-Riff vor den Philippinen beschädigt hat, droht der USA eine Strafe von 1,4 Millionen Dollar.
thumbnail
Manila/Philippinen: Durch den Tropensturm „Son-Tinh” werden 24 Menschen getötet
thumbnail
Manila/Philippinen: Nach einem Hochwasser durch Monsunregen, sterben 60 Menschen und 500 weitere werden obdachlos.
thumbnail
Manila/Philippinen: Durch den tropischen Sturm Washi kommen im Süden des Landes mehr als 440 Menschen ums Leben.
thumbnail
Manila/Philippinen: Gegen die frühere Staatspräsidentin Gloria Macapagal-Arroyo wird Haftbefehl wegen mutmaßlichen Wahlbetrugs erlassen.

"Manila" in den Nachrichten