Manuela Wisbeck

Manuela Wisbeck (* 6. Juni 1983 in Stralsund) ist eine deutsche Schauspielerin.

mehr zu "Manuela Wisbeck" in der Wikipedia: Manuela Wisbeck

Film

2014

thumbnail
Dr. Klein (Fernsehserie - eine Episode)

2009

thumbnail
Kill Your Darling

2008

thumbnail
Alarm für Cobra 11 (Fernsehserie)

2007

thumbnail
Zack! Comedy nach Maß (Fernsehserie)

Serienstart - Deutschland

thumbnail
Böse Mädchen ist eine Comedysendung der Sony Pictures Film- und FernsehproduktionsGmbH in Zusammenarbeit mit Biller & Vass TV ProduktionGbR für RTL, welche am 12. Oktober 2007 erstmals im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde. In der Sendung werden ahnungslose, zumeist männliche Passanten von drei weiblichen Lockvögeln (Annett Fleischer, Isabell Polak und Manuela Wisbeck) in skurrile Situationen gebracht. Dabei wird oftmals bewusst auf weibliche Klischees und entsprechende Reaktionen durch Männer gesetzt. Beispielsweise betankt eine Frau das Cabrio ihres Freundes, nachdem sie einen anderen Fahrer nach der richtigen Sorte Kraftstoff gefragt hat, nicht in den Tank sondern in das Wageninnere.

Genre: Comedy, Versteckte Kamera
Produktion: Tommy Wosch
Musik: Just Jack

Besetzung: Annett Fleischer, Isabell Polak, Manuela Wisbeck

Filmografie

2013

thumbnail
Schlussmacher ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 2013. Die romantische Komödie ist die zweite Regiearbeit Matthias Schweighöfers und entstand -wie auch schon sein Vorgänger What a Man (2011) -nach einem Drehbuch des Autors Doron Wisotzky. Die Produktion handelt von dem Mitarbeiter einer Trennungsagentur, Paul Voigt, der stellvertretend für andere Beziehungen beendet und dessen Alltag eine unerwartete Wendung nimmt, als sich der verlassene Toto in seiner Trauer und Einsamkeit an Pauls Fersen heftet.

Stab:
Regie: Matthias Schweighöfer
Drehbuch: Doron Wisotzky
Produktion: Cornel Schäfer
Dan Maag
Marco Beckmann
Matthias Schweighöfer
Musik: Andrej Melita
Kamera: Bernhard Jasper
Schnitt: Stefan Essl

Besetzung: Matthias Schweighöfer, Milan Peschel, Catherine de Léan, Nadja Uhl, Anna Bederke, Genija Rykova, Manuela Wisbeck, Gennadi Vengerov, Heiner Lauterbach, Bejo Dohmen, Nele Kiper, Paulina Bachmann, Martin Neuhaus, Michael Klammer, Valèrie Lillibeth, Katharina Marie Schubert, Alina Levshin, Andreas Nowak, Amrei Haardt, Anika Geyer, Richard van Weyden

2011

thumbnail
Resturlaub ist eine deutsche Filmkomödie aus dem Jahr 2011 mit Maximilian Brückner und Mira Bartuschek in den Hauptrollen. Der Film lief am 11. August 2011 in den deutschen Kinos an.

Stab:
Regie: Gregor Schnitzler
Drehbuch: Tommy Jaud
Produktion: Christiane Ruff
Musik: Marco Meister
Kamera: Andreas Berger
Schnitt: Alexander Dittner

Besetzung: Maximilian Brückner, Mira Bartuschek, Antoine Monot Jr., Stephan Luca, Martina Hill, Ivanka Brekalo, Dave Davis, Melanie Winiger, Manuela Wisbeck, Rosetta Pedone, Peter Rappenglück

"Manuela Wisbeck" in den Nachrichten