Marc Hosemann

Marc Hosemann (* 20. August 1970 in Hamburg) ist ein deutscher Schauspieler.

mehr zu "Marc Hosemann" in der Wikipedia: Marc Hosemann

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Marc Hosemann wird in Hamburg geboren. Marc Hosemann ist ein deutscher Schauspieler.

thumbnail
Marc Hosemann ist heute 47 Jahre alt. Marc Hosemann ist im Sternzeichen Löwe geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Hörspiele: Ein Zeichen von Großzügigkeit von Chris Ohnemus - Regie: Martin Zylka (SR/RB/WDR)

2012

thumbnail
Filmografie: Sechzehneichen ist ein deutscher Fernsehfilm aus dem Jahr 2012. Der Film ist eine Mischung aus Drama, Krimi, Thriller, Horrorfilm und basiert auf den Motiven des Romans Die Frauen von Stepford.

Stab:
Regie: Hendrik Handloegten
Drehbuch: Hendrik Handloegten Achim von Borries
Produktion: Jörg Himstedt
Musik: Bertram Denzel
Kamera: Philipp Haberlandt
Schnitt: Stefan Blau

Besetzung: Heike Makatsch, Mark Waschke, Sandra Borgmann, Marc Hosemann, Lavinia Wilson, Anatole Taubman, Stefanie Stappenbeck, Alexander Beyer, Jonas Nay, Stephanie Eidt, Michael Benthin, Loretta Pflaum, Nora Jokhosha, Josef Wolf, Jan Henrik Stahlberg

2010

thumbnail
Filmografie: Vater Morgana ist eine Filmkomödie von Till Endemann aus dem Jahr 2010 mit Christian Ulmen, Michael Gwisdek und Felicitas Woll in den Hauptrollen. Die movieCompany hat den Film zusammen mit Warner Bros. Film Production Germany produziert. Herausgebracht wird der Film von dem Verleih Warner Bros.

Stab:
Regie: Till Endemann
Drehbuch: Till EndemannDaniel Schwarz
Produktion: Douglas Welbat
Musik: Daniel Welbat Stephan Gade
Kamera: Lars Liebold
Schnitt: Norbert Herzner

Besetzung: Christian Ulmen, Michael Gwisdek, Felicitas Woll, Marc Hosemann, Ulrike Krumbiegel, Michael Lott, Heinz Hoenig, Hans Peter Hallwachs, Aykut Kayacik, Friederike Kempter, Annalena Schmidt, Kyra Mladeck, Hans-Peter Korff, Harald Maack

2009

thumbnail
Filmografie: Soul Kitchen ist eine Filmkomödie des deutschen Regisseurs Fatih Akın nach einem gemeinsam mit Hauptdarsteller Adam Bousdoukos verfassten Drehbuch. Weltpremiere hatte der Spielfilm am 10. September 2009 im Rahmen der 66. Filmfestspiele von Venedig, wo er den Spezialpreis der Jury gewann. Am 25. Dezember 2009 startete er in den deutschen Kinos.

Stab:
Regie: Fatih Akın
Drehbuch: Fatih Akın, Adam Bousdoukos
Produktion: Corazon International
Kamera: Rainer Klausmann
Schnitt: Andrew Bird

Besetzung: Adam Bousdoukos, Birol Ünel, Moritz Bleibtreu, Anna Bederke, Pheline Roggan, Dorka Gryllus, Wotan Wilke Möhring, Lucas Gregorowicz, Demir Gökgöl, Cem Akın, Marc Hosemann, Catrin Striebeck, Uğur Yücel, Udo Kier, Monica Bleibtreu, Peter Lohmeyer, Jan Fedder, Maria Ketikidou, Philipp Baltus, Till Huster

"Marc Hosemann" in den Nachrichten