Marco Polo

Marco Polo (* ca. 1254 vermutlich in Venedig;8. Januar 1324 ebenda) war ein venezianischer Händler, dessen Familie wohl ursprünglich aus Dalmatien stammte und der durch die Berichte über seine China-Reise bekannt wurde. Motiviert wurde er durch die Berichte seines Vaters und Onkels, die bereits vor ihm China bereist hatten. Obwohl einzelne Geschichtswissenschaftler aufgrund von falschen Angaben und vermeintlichen Ungereimtheiten in den Reiseberichten immer wieder Zweifel an der Historizität seiner China-Reise geäußert haben, wird diese von den meisten Historikern als erwiesen angesehen.

mehr zu "Marco Polo" in der Wikipedia: Marco Polo

Kunst & Kultur

1295

Kultur:
thumbnail
Marco Polo kehrt nach Venedig zurück und bringt umfassende Informationen über China nach Europa.

1292

Kultur:
thumbnail
Marco Polo verlässt China und kehrt über die Sunda-Inseln, Vorderindien und Kleinasien nach Venedig zurück.

Politik & Weltgeschehen

1298

thumbnail
(/1299) Marco Polo diktiert als genuesischer Gefangener seinem Mithäftling Rustichello da Pisa den Bericht über seine Reisen.

1271

thumbnail
Marco Polo begleitet Vater und Onkel auf einer Reise nach Zentralasien (bis 1275).

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Marco Polo, venezianischer Kaufmann und Entdecker, in Venedig (* 1254)

Asien

1275

thumbnail
Marco Polo erreicht das Kaiserreich China und tritt in die Dienste Kublai Khans ein, der ihn bis 1292 für unterschiedliche Missionen einsetzen wird.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Verfilmungen: Marco Polo; Webserie auf Netflix

2006

thumbnail
Verfilmungen: Marco Polo; TV-Spielfilm - USA, Ian Somerhalder als Marco Polo, Regie: Kevin Connor

1982

thumbnail
Film: Marco Polo ist der Titel einer vierteiligen Miniserie, die 1982 produziert wurde, und von den Abenteuern des venezianischen Kaufmannssohnes Marco Polo erzählt.

Stab:
Regie: Giuliano Montaldo
Drehbuch: David Butler Vincenzo Labella
Giuliano Montaldo
Produktion: Vincenzo Labella
Musik: Ennio Morricone
Kamera: Pasqualino De Santis
Schnitt: John A. Martinelli

Besetzung: Ken Marshall, Denholm Elliott, Tony Vogel, F. Murray Abraham, Anne Bancroft, Riccardo Cucciolla, John Gielgud, John Houseman, Burt Lancaster, Tony Lo Bianco, Ian McShane, Leonard Nimoy, Beulah Quo, Ying Ruocheng, Sada Thompson, David Warner, Mario Adorf, Kathryn Dowling, James Hong, Georgia Slowe, Junichi Ishida, Erkang Zhao

1965

thumbnail
Film: Im Reich des Kublai Khan (Alternativtitel Marco Polo´s Abenteuer) ist ein international produzierter Historienfilm aus dem Jahre 1964 über die Chinareise des VenezianersMarco Polo mit Horst Buchholz in der Hauptrolle.

Stab:
Regie: Denys de La Patellière Noël Howard (ungenannt)Raoul J. Lévy (ungenannt)
Drehbuch: Denys de la Patellière
Raoul J. LévyJacques Rémy Jean-Paul Rappeneau
Noël HowardJean Anouilh (Dialoge)Ted Allan
Produktion: Raoul J. Lévy
Musik: Georges Garvarentz
Kamera: Armand Thirard Claude Renoir (ungenannt)
Schnitt: Noëlle Balenci Jacqueline Thiédot

Besetzung: Horst Buchholz, Anthony Quinn, Elsa Martinelli, Orson Welles, Omar Sharif, Robert Hossein, Akim Tamiroff, Massimo Girotti, Folco Lulli, Grégoire Aslan, Guido Alberti, Lynne Sue Moon, Bruno Cremer, Jacques Monod, Mica Orlovic

1961

thumbnail
Verfilmungen: Marco Polo; Spielfilm - Frankreich/Italien, Rory Calhoun als Marco Polo, Regie: Hugo Fregonese, Piero Pierotti, Cheh Chang

"Marco Polo" in den Nachrichten