Marcus Thätner

Marcus Thätner (rot) im Kampf mit Faruk Sahin (USA) bei den Ringer-Weltmeisterschaften 2009
Bild: Tim Hipps
Lizenz: PD US Army

Marcus Thätner (* 11. Februar 1985 in Frankfurt (Oder)) ist ein deutscher Ringer. Er gewann die Bronzemedaille bei der Europameisterschaft 2007 im griechisch-römischen Stil und war Teilnehmer bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking sowie vierfacher Deutscher Meister.

mehr zu "Marcus Thätner" in der Wikipedia: Marcus Thätner

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2008

Internationale Erfolge:
thumbnail
„11.Platz“, EM in Tampere (FIN), GR;

2008

Internationale Erfolge:
thumbnail
„3.Platz“, 2. Qualifikationsturnier zu Olympia , GR, hinter ?eref Ero?lu, Türkei, und Aleksandr Kazakevich (LTU)

2008

Internationaler Erfolg:
thumbnail
„3.Platz“, 2. Qualifikationsturnier zu Olympia , GR, hinter Şeref Eroğlu, Türkei, und Aleksandr Kazakevich (LTU)

2007

Internationale Erfolge:
thumbnail
„3.Platz“, EM in Sofia (BUL), GR, hinter Nikolay Gergov (BUL) und Olexander Khvoshch(UKR);

2005

Internationale Erfolge:
thumbnail
„5.Platz“, WM in Vilnius (LTU),GR (Junioren), vor Aleksey Labkovich (BLR);

"Marcus Thätner" in den Nachrichten