Marcus Valerius Messalla Corvinus

Marcus Valerius Messalla Corvinus (* 64 v. Chr.; † 8 n. Chr.) war ein römischer General, Autor, Literatur- und Kunstmäzen.

Marcus Valerius Messalla Corvinus war vermutlich ein Sohn von Marcus Valerius Messalla Niger, dem Konsul von 61 v. Chr. Er wurde zeitweise zusammen mit Horaz und dem jüngeren Cicero in Athen erzogen.

mehr zu "Marcus Valerius Messalla Corvinus" in der Wikipedia: Marcus Valerius Messalla Corvinus

Antike

26 v. Chr.

Römisches Reich:
thumbnail
Augustus erhebt vor einem Feldzug nach Spanien seinen Vertrauten Marcus Valerius Messalla Corvinus zum praefectus urbi (Stadtpräfekt) von Rom. Der Römische Senat ist empört und er muss bereits nach sechs Tagen Amtszeit zurücktreten.

Geboren & Gestorben

8 n. Chr.

Gestorben:
thumbnail
Marcus Valerius Messalla Corvinus, römischer Feldherr und Schriftsteller (* 64 v. Chr.)

64 v. Chr.

Geboren:
thumbnail
Marcus Valerius Messalla Corvinus wird geboren. Marcus Valerius Messalla Corvinus war ein römischer General, Autor, Literatur- und Kunstmäzen.

"Marcus Valerius Messalla Corvinus" in den Nachrichten