Margaret Leighton

mehr zu "Margaret Leighton" in der Wikipedia: Margaret Leighton

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Margaret Leighton stirbt in Chichester, Sussex, England. Margaret Leighton war eine britische Schauspielerin.
Geboren:
thumbnail
Margaret Leighton wird in Barnt Green, Worcestershire, England geboren. Margaret Leighton war eine britische Schauspielerin.

thumbnail
Margaret Leighton starb im Alter von 53 Jahren. Margaret Leighton wäre heute 96 Jahre alt. Margaret Leighton war im Sternzeichen Fische geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1975

thumbnail
Film: Mondbasis Alpha 1 (Folge Auf gefährlichem Kurs)

1975

thumbnail
Film: Mondbasis Alpha 1 (Auf gefährlichem Kurs)

1972

thumbnail
Film: X, Y und Zee ist ein britischer Spielfilm von Regisseur Brian G. Hutton aus dem Jahre 1972. Der Film ist eine Adaption von Edna O’Briens 1971 veröffentlichtem Roman Zee & Co. und wurde für Columbia Pictures und die nur für diesen einen Film gegründete Zee Company produziert.

Stab:
Regie: Brian G. Hutton
Drehbuch: Edna O’Brien, nach ihrem Roman
Produktion: Elliott Kastner, Joy Kanter, Alan Ladd Jr. für Columbia Pictures und Zee Company
Musik: Stanley Myers
Kamera: Billy Williams
Schnitt: Jim Clark

Besetzung: Elizabeth Taylor, Michael Caine, Susannah York, Margaret Leighton, John Standing, Mary Larkin, Michael Cashman

1972

thumbnail
Film: X, Y und Zee (Zee and Co.)

1970

thumbnail
Filmografie: Der Mittler (Originaltitel: The Go-Between) ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 1970. Er basiert auf dem 1953 erschienenen Roman The Go-Between (dt. auch Der Zoll des Glücks oder Ein Sommer in Brandham Hall) von L. P. Hartley. Das Drehbuch schrieb Harold Pinter.

Stab:
Regie: Joseph Losey
Drehbuch: Harold Pinter
Produktion: John Heyman Denis Johnson Norman Priggen
Musik: Michel Legrand
Kamera: Gerry Fisher
Schnitt: Reginald Beck

Besetzung: Julie Christie, Alan Bates, Margaret Leighton, Michael Redgrave, Dominic Guard, Michael Gough, Edward Fox, Roger Lloyd-Pack

"Margaret Leighton" in den Nachrichten