Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Margaret Thatcher stirbt in London. Margaret Hilda Thatcher, Baroness Thatcher LG, OM, PC war eine britische Politikerin. Von 1975 bis 1990 war sie Vorsitzende der Konservativen Partei und von Mai 1979 bis November 1990 Premierministerin des Vereinigten Königreichs. Sie war die erste Frau in diesem Amt und übte es ohne Unterbrechung und länger als jeder andere britische Premierminister des 20.?Jahrhunderts aus. Sie wurde namensgebend für den Thatcherismus und in vielen Songs, Filmen, Büchern und Theaterstücken unter anderem mit ihrem Spitznamen „Eiserne Lady“ bezeichnet bzw. dementsprechend dargestellt.
thumbnail
Geboren: Margaret Thatcher wird als Margaret Hilda Roberts in Grantham, Lincolnshire geboren. Margaret Hilda Thatcher, Baroness Thatcher LG, OM, PC war eine britische Politikerin. Von 1975 bis 1990 war sie Vorsitzende der Konservativen Partei und von Mai 1979 bis November 1990 Premierministerin des Vereinigten Königreichs. Sie war die erste Frau in diesem Amt und übte es ohne Unterbrechung und länger als jeder andere britische Premierminister des 20.?Jahrhunderts aus. Sie wurde namensgebend für den Thatcherismus und in vielen Songs, Filmen, Büchern und Theaterstücken unter anderem mit ihrem Spitznamen „Eiserne Lady“ bezeichnet bzw. dementsprechend dargestellt.

thumbnail
Margaret Thatcher starb im Alter von 87 Jahren. Margaret Thatcher wäre heute 91 Jahre alt. Margaret Thatcher war im Sternzeichen Waage geboren.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Bundeskanzler Helmut Schmidt besucht Großbritannien und berät mit Margaret Thatcher die Lage der Europäischen Gemeinschaft nach dem Wechsel der Präsidentschaft in Frankreich.
Politik:
thumbnail
Margaret Thatcher wird von Königin Elisabeth II. zur neuen britischen Premierministerin ernannt.
thumbnail
Die britischen Conservatives wählen mit Margaret Thatcher erstmals eine Frau zur Parteivorsitzenden.

Tagesgeschehen

thumbnail
San Francisco, USA: Milton Friedman, US-amerikanischer Ökonom, Begründer der Chicagoer Schule und Träger des Nobelpreises für Wirtschaft, stirbt 94-jährig. Seine Theorien des laissez-faire-Kapitalismus waren Grundlage der Wirtschaftspolitik Ronald Reagans und Margaret Thatchers.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

thumbnail
Film: Die Eiserne Lady (Originaltitel: The Iron Lady) ist ein Spielfilm der britischen Regisseurin Phyllida Lloyd aus dem Jahr 2011. Die Filmbiografie behandelt das Leben der britischen PremierministerinMargaret Thatcher (dargestellt von Meryl Streep) und basiert auf einem Originaldrehbuch von Abi Morgan.

Stab:
Regie: Phyllida Lloyd
Drehbuch: Abi Morgan
Produktion: Damian Jones
Musik: Thomas Newman
Kamera: Elliot Davis
Schnitt: Justine Wright

Besetzung: Meryl Streep, Jim Broadbent, Alexandra Roach, Harry Lloyd, Olivia Colman, Anthony Head, Nicholas Farrell, Richard E. Grant, Paul Bentley, Robin Kermode, John Sessions, Roger Allam, Michael Pennington, Angus Wright, Julian Wadham, Nick Dunning

2006

thumbnail
Film: This Is England ist ein britischer Film aus dem Jahr 2006. Regie und Drehbuch stammen von Shane Meadows. Inhaltlich geht es um Großbritannien in den frühen 1980er Jahren unter Margaret Thatcher, der Zeit des Falklandkriegs und der Entstehung der Skinhead-Subkultur.

Stab:
Regie: Shane Meadows
Drehbuch: Shane Meadows
Produktion: Mark Herbert
Musik: Ludovico Einaudi
Kamera: Danny Cohen
Schnitt: Chris Wyatt

Besetzung: Thomas Turgoose, Stephen Graham, Jo Hartley, Andrew Shim, Frank Harper, Vicky McClure, Joseph Gilgun, Rosamund Hanson, Chanel Cresswell

1987

thumbnail
Film: Sammy und Rosie tun es ist ein britischer Spielfilm aus dem Jahr 1987. Der Film beleuchtet die Auswirkungen der Politik Margaret Thatchers im Großbritannien der 1980er Jahre. Er beginnt mit einem O-Ton-Zitat der damaligen Premierministerin: “We have a great deal of work to do, so no one must slack, we have a party tonight, but on Monday we have a big job to do in those inner cites.”

Stab:
Regie: Stephen Frears
Drehbuch: Hanif Kureishi
Produktion: Tim Bevan,
Sarah Radclyffe
Musik: Stanley Myers
Kamera: Oliver Stapleton
Schnitt: Mick Audsley

Besetzung: Shashi Kapoor, Ayub Khan Din, Frances Barber, Claire Bloom, Roland Gift

"Margaret Thatcher" in den Nachrichten