Marguerite Laugier

Marguerite Laugier (* 12. September 1896; † 10. Juni 1976), geb. Lhomme, war eine französische Astronomin.

Sie war von den 1930er bis 1950er Jahren am Observatorium in Nizza tätig. Zeitgenössische astronomische Artikel nennen sie Madame Laugier. Sie entdeckte zahlreiche Asteroiden. Der Asteroid 1597 Laugier wurde nach ihr benannt.

mehr zu "Marguerite Laugier" in der Wikipedia: Marguerite Laugier

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Marguerite Laugier entdeckt den Asteroiden (1461) Jean-Jacques.
thumbnail
Die französische Astronomin Marguerite Laugier entdeckt den Asteroiden (1426) Riviera.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Marguerite Laugier stirbt. Marguerite Laugier, geb. Lhomme, war eine französische Astronomin.
Geboren:
thumbnail
Marguerite Laugier wird geboren. Marguerite Laugier, geb. Lhomme, war eine französische Astronomin.

thumbnail
Marguerite Laugier starb im Alter von 79 Jahren. Marguerite Laugier war im Sternzeichen Jungfrau geboren.

"Marguerite Laugier" in den Nachrichten